Von der Traube zum Sekt

Kein Wunder, dass Sekt vor allem zu besonderen Anlässen eingeschenkt wird – das Prickeln auf der Zunge ist herrlich und erfrischend. Doch wie wird Sekt eigentlich hergestellt? Hier lesen Sie mehr über das prickelnde Getränk. Im Onlineshop von Mondovino können Sie Sekt günstig kaufen – bequem mit nur wenigen Klicks.

Zu den Schaumweinen

Alles beginnt mit dem richtigen Wein – Sekt bestellen bei Mondovino

Wenn es um hochwertigen Sekt geht, lautet eine Weisheit: Der Sekt kann nur so gut sein wie der Wein, aus dem er gewonnen wurde. Daraus ergibt sich, dass nicht jeder Wein automatisch für die Herstellung von Sekt infrage kommt. Jahrelange Erfahrung erlaubt es Winzern, die Güte und Qualität der Trauben einzuschätzen. Nach der Weinlese werden diese gepresst oder – wie es in der Fachsprache heisst – gekeltert. Nachdem die Weinproduktion abgeschlossen ist, muss der Rebensaft einige Monate ruhen – nur reifer, voller Wein eignet sich als Sekt-Grundlage. In einem späteren Schritt entscheidet ein Kellermeister, ob das Produkt für den Charakter der Sektkomposition geeignet ist.

Die Komposition ist ein wichtiger Schritt in der Herstellung eines guten Sekts. Er entsteht meist aus verschiedenen Grundweinen, die seinen Charakter formen und beeinflussen. Weinkenner bezeichnen die Zusammenführung verschiedener Weine, also unterschiedlicher Rebsorten, als Cuvée. Ausgebildete Kellermeister können abschätzen, wie sich die einzelnen Weine bei der Entstehung des Sekts verhalten werden. Auf die perfekte Zusammenstellung kommt es an – eben die Kunst der Komposition. Sekt wird aus Weisswein oder aus Rosé hergestellt.

Das perlende Produkt entsteht erst im Zuge der zweiten Gärung. Zu diesem Zweck bekommt die Cuvée eine sogenannte Fülldosage. Dabei handelt es sich um einen Anteil von Wein, welcher zum einen gelösten Kristallzucker und zum anderen Reinzuchthefe enthält. In einem druckfesten Behältnis kommt es dann zur entscheidenden zweiten Gärung – es bildet sich Kohlensäure, die nicht aus dem Behälter entweichen kann. Die Kohlensäure bleibt im Wein gelöst, wodurch dieser zu Sekt wird. Erst bei einem Druck von 6 Bar stellt die Hefe ihre Arbeit ein. Nun bleibt der Sekt noch rund sechs Monate auf der Hefe ruhen: In dieser Phase bildet sich ein feines Aroma. Erst wenn Sie die Flasche mit dem Sekt öffnen, bilden sich die typischen Blasen, denn dann kann die Kohlensäure dem Sekt entweichen. Wenn Sie Sekt günstig und bequem bestellen wollen, sind Sie bei Mondovino genau richtig.

Sekt online kaufen bei Mondovino

Bei Mondovino können Sie Ihren Lieblings-Sekt online ordern. Alternativ bekommen Sie unsere Produkte auch in den Coop Verkaufsstellen. Haben Sie Ihren Sekt schon bei uns entdeckt? Dann bestellen Sie ihn mit nur wenigen Klicks im Onlineshop von Mondovino.