Moscato d’Asti: Ein italienischer Süsswein

Sie sind ein Fan süsser Weine? Dann ist der Moscato d’Asti sicherlich nach Ihrem Geschmack. Hier lesen Sie mehr über den beliebten Süsswein – zum Beispiel, welche Eigenschaften ihn auszeichnen und mit welchen Speisen er harmoniert. Bei Mondovino können Sie den Moscato d’Asti 2016 selbstverständlich auch direkt kaufen.

18 Weine

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen

Was macht den Moscato d’Asti aus?

Im Gegensatz zum Asti Spumante perlt der Moscato d’Asti nur ganz leicht – der Gehalt an Kohlensäure ist nicht hoch genug, um den Süsswein als Perlwein bezeichnen zu können. Verschlossen ist er meist sogar mit einem herkömmlichen Weinkorken. Der Moscato d’Asti ist besonders für seine Süsse bekannt. Das liegt daran, dass die Gärung dieses Weissweins früh unterbrochen wird, sodass noch viel unvergorener Traubenzucker zurückbleibt. 

Weinliebhaber schätzen am Moscato d’Asti besonders die Säure am Gaumen, den Duft nach Holunder, Aprikosen, Rosen sowie Honig und die intensive goldgelbe Farbe. Im Geschmack schimmern ebenfalls Aromen von Äpfeln, Zitronen sowie Muskatnuss durch.

Zu welchen Speisen passt der Moscato d’Asti? 

Dieser Weisswein überzeugt mit einer feinen Süsse und Aromen von reifen Früchten. Daher eignet sich der Moscato d’Asti besonders als Dessertwein – beziehungsweise als Abschluss nach einer Mahlzeit. Süsse Desserts werden optimal unterstrichen. Auch zu frischen Früchten wie Erdbeeren schmeckt der Moscato d’Asti vorzüglich. Wenn Sie es eher herzhaft mögen, können Sie auch wunderbar Blauschimmelkäse dazu reichen. Salate bilden ebenfalls das passende Gegenstück zum süssen Moscato.

Moscato d’Asti: Die süsse Perle aus dem Piemont

Hergestellt wird der süsse Weisse im schönen Italien – genauer gesagt im Piemont, und zwar vom Weingut Cantina Ascheri. Das Weingut wurde bereits im Jahr 1880 gegründet und ist seitdem im Familienbesitz geblieben. Die Anbauflächen betragen circa 28 Hektar und befinden sich mitten im Barologebiet, nahe der Gemeinde La Morra. 

Wollen Sie den Moscato d’Asti 2016 probieren? Dann bestellen Sie ihn noch heute online bei Mondovino. Darüber hinaus bekommen Sie all unsere Weine natürlich auch in unseren Coop-Verkaufsstellen