Schweizer Weisswein bei Mondovino

189 Weine

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen

Chasselas: Der beliebteste Weisswein aus der Schweiz

In der Schweiz besinnt man sich zunehmend auf die eigenen Wurzeln zurück und baut vermehrt autochthone Rebsorten an – so auch beim Schweizer Weisswein. Neben der bekannten Chasselas werden ursprüngliche Sorten wie Petite Arvine, Amigne und Heida immer beliebter. Entdecken Sie die Weissweine aus der Schweiz und ihre vielfältigen Aromen. 

Die mit Abstand am meisten angebaute weisse Rebsorte in der Schweiz ist die Chasselas. Die Weine aus dieser alten Traube sind samtig, fruchtig-spritzig und mild. Die Rebe an sich ist dezent und zurückhaltend und ergibt je nach Bodenart und Region unterschiedliche Aromen. Der bekannte Fendant aus dem Wallis wird ebenfalls aus der Chasselas-Traube gewonnen. Der Name kommt vom französischen „fendre“ und bedeutet „spalten“, weil sich die Beeren bei leichtem Fingerdruck aufspalten.

Schweizer Weissweine aus dem Wallis

Der Wallis ist mit 5'100 Hektar Rebfläche der grösste Weinbaukanton der Schweiz. Aufgrund des Weinbaus in unterschiedlichen Höhenlagen findet sich hier eine grosse Vielfalt an Weinen und Rebsorten. Das steppenartige Klima und die warmen Föhnwinde sorgen für ideale Wachstumsbedingungen. Ein besonderer Charakterwein aus dieser Schweizer Anbauregion ist Weisswein aus der Heida-Traube, die in Visperterminen auf einem der höchsten Rebberge Europas gedeiht. Den bekanntesten Wein aus dieser Rebe stellt die St. Jodern Kellerei her. Die Heida ist nicht nur im Wallis, sondern der gesamten Schweiz äusserst beliebt und erlebt in den letzten Jahren einen grossen Aufschwung.

Schweizer Weisswein aus autochthonen Rebsorten

Heute sehr beliebte autochthone Rebsorten für Weissweine in der Schweiz sind unter anderem Petite Arvine und Amigne. 1981 gab die Önologin Madeleine Gay den Impuls, fast ausgestorbene Rebsorten aus der Schweiz wieder vermehrt anzubauen. Einige Schweizer Winzer zogen nach und heute gehören diese Sorten wieder zu den beliebtesten des Landes. Petite Arvine überzeugt dabei mit einer ungewöhnlichen Salznote und Amigne versprüht Aromen von Mandarinen.

Chasselas, Heida, Amigne: Weisswein aus der Schweiz bei Mondovino

Egal, ob Sie auf Bewährtes wie die Chasselas setzen oder wiederentdeckte alte Sorten wie die Heida probieren wollen: Im Online-Shop von Mondovino erwartet Sie eine grosse Auswahl an Schweizer Weissweinen. Bei einer Online-Bestellung profitieren Sie von einem Mengenrabatt von 10 % ab dem Kauf von sechs Flaschen. Jedoch erhalten Sie auch viele unserer Weine in den Coop-Verkaufsstellen. Überprüfen Sie einfach bei jedem Produkt die Verfügbarkeit in einer Filiale in Ihrer Nähe.