MONDOVINO - Sortiment

Finden Sie Ihren Wein

Es wurden 321 Weine gefunden.

353 Weine

Persönliche Angaben

Weinnotizen schliessen
Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren

Weisswein – vielseitiger Genuss

Ob als kühles, fruchtiges Getränk an einem lauen Sommerabend, als leichte Begleitung zum Fischgericht oder als aromatischer, körperreicher Wein zum Dessert – Weisswein ist vielseitig und abwechslungsreich. Hier bei uns erfahren Sie alles über Herstellung, Sorten und Trinkgenuss und können zum Vorteilspreis Ihren favorisierten Weisswein bestellen.

Nur helle Trauben für Weisswein?

Laien gehen häufig davon aus, dass Weisswein ausschliesslich aus hellen Weintrauben gewonnen wird. Das stimmt jedoch nicht ganz. Für die Herstellung von Weisswein werden zwar im Regelfall nur sogenannte weisse Rebsorten verwendet, diese Benennung hat jedoch nichts mit der Farbe der Weintrauben zu tun. Die Farbe der Aussenhaut kann von einem hellen Gelb über grünliche Nuancen bis hin zu Rot reichen. Entscheidend ist, dass das Fruchtfleisch, aus dem der Most für die Gärung gewonnen wird, kaum Farbstoffe enthält. Es gibt jedoch eine Ausnahme: ein spezielles Verfahren, bei dem Weisswein aus dunklen Rotweintrauben gekeltert wird. Dieser nennt sich zum Beispiel „Blanc de Noirs“.

Für die Weinherstellung werden sofort nach der Traubenlese Stiele und Blätter entfernt. Im nächsten Schritt, dem sogenannten Maischen, erfolgt das Pressen der Trauben. So wird der Most (Traubensaft) gewonnen. Die Beerenschalen, die die farbgebenden Pigmente enthalten, und das Fruchtfleisch setzen sich ab. Während beim Rotwein die sogenannte Maischegärung angewendet wird, bei der die Farbpigmente und Tannine aus Schalen, Kernen und Fruchtfleisch in den Most gelangen, wird zur Herstellung von Weisswein nur der Most verwendet. Nachdem er geschwefelt worden ist, um die Oxidation zu verhindern und ihn haltbarer zu machen, wird der Prozess der Gärung durch die Zugabe von Hefe eingeleitet. Dabei wird der im Most enthaltene Zucker in Alkohol umgewandelt. Anschliessend kann noch die malolaktische Gärung angewandt werden, bei der aggressive Apfelsäure in milde Milchsäure umgewandelt wird (biologischer Säureabbau). Diese Form der Gärung wird bei Weisswein jedoch nur selten genutzt, damit ihr die Aromenvielfalt verloren gehen kann.

Ist die alkoholische Gärung nach 6 bis 8 Tagen abgeschlossen, wird der Bodensatz aus Hefe entfernt und der Wein zur Reifung und zum Ausbau umgezogen oder wird direkt in Flaschen abgefüllt. In dieser Phase, die zwischen 3 und 6 Monaten währt, ruht der Wein in Fässern. Besonders Barrique-Fässer sind für die besonderen Holz- und Röstgeschmacksstoffe bekannt, die sie in einen Wein einbringen. In manchen Fällen erfolgt ausserdem eine Schönung des Weins. Bei diesem Vorgang werden Trübstoffe gebunden und aus dem Wein herausgefiltert, sodass er hinterher klarer aussieht. Anschliessend erfolgt die Abfüllung in Flaschen. Weissweine werden generell eher jung und frisch getrunken. Aus diesem Grund sind die Lagerzeiten wesentlich kürzer als bei Rotwein.

Anbaugebiete, Rebsorten und Weissweinvarianten

Weisse Rebsorten sind zur Reifung weniger auf Wärme und Licht angewiesen als rote. Aus diesem Grund wird Weisswein vor allem in kühleren Weinbauregionen produziert. In Europa kommt er neben den berühmten Anbaugebieten im Norden Frankreichs vor allem aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Aber auch in den warmen Mittelmeerregionen – vor allem in Italien – werden weisse Rebsorten angebaut.

Riesling, Chardonnay, Silvaner und Sauvignon blanc sind nur einige der beliebtesten weissen Rebsorten. Qualitätsweine aus diesen Sorten überzeugen durch ein ausgewogenes Verhältnis von Säure, Fruchtfülle und Alkoholgehalt. Die Vielfalt reicht von leichten, fruchtigen Weinen, die vor dem Essen oder zu leichten Mahlzeiten gereicht werden, bis hin zu restsüssen Weissweinen, die eine ideale Ergänzung zum Dessert darstellen. Wenn Sie Weissweine kaufen wollen, haben Sie die Wahl zwischen drei Varianten: trockenen Weinen, Dessertweinen und Schaumweinen.

  • Trockener Weisswein: Restzuckergehalt beträgt weniger als 4 Gramm pro Liter
  • Restsüsse Weine und Dessertweine: Hoher natürlicher Zuckergehalt, der bei Prädikatsweinen ausschliesslich aus den Beeren stammt.
  • Schaumweine: Weisswein mit Kohlenstoffdioxid

Weisswein und die richtige Trinktemperatur

Die Trinktemperatur ist einer der wichtigsten Faktoren für den Genuss von Weisswein. Sobald sich die Temperatur erhöht, verdunsten bestimmte Bestandteile, die den Geschmack beeinflussen. Das ist sowohl beim Einschenken in ein Glas als auch beim Dekantieren der Fall. Ist die Temperatur zu hoch, kann der Wein aus dem Gleichgewicht gebracht werden, was sich negativ auf den Geschmack auswirkt.

Die optimale Temperatur für trockenen Weisswein liegt zwischen 8 und 12 Grad Celsius. Schaumwein und Sekt sollten aufgrund des hohen Kohlendioxid-Gehalts nicht wärmer als 8 Grad Celsius getrunken werden. Die besten Weissweine und Champagner vertragen jedoch auch höhere Temperaturen und kommen erst mit 14-16 Grad auf Hochtouren. Wichtig ist zu wissen, dass sich die Temperaturangaben auf den Weinflaschen immer auf die Trinktemperatur im Glas beziehen. Der Weisswein sollte in der Flasche also immer etwa 2 Grad Celsius kühler sein als die Empfehlung vorgibt.

Weisswein günstig bei Mondovino kaufen

Im Sortiment von Mondovino finden Sie eine grosse Auswahl an Weissweinen, mit denen Sie die ganze Vielfalt entdecken können, die diese Art von Wein zu bieten hat. Das Angebot reicht von Weinen bekannter Anbaugebiete in Deutschland und Frankreich bis hin zu wahren Geheimtipps unter den Schweizer Winzern. Sowohl in unserem Online-Shop als auch den Coop-Filialen haben Sie die Gelegenheit, zum Vorteilspreis hochklassige Weissweine zu kaufen.

Registrieren Sie sich kostenlos bei uns und erhalten Sie ab sofort regelmässige Hinweise auf Rabattaktionen und Kennenlern-Angebote. Sind Sie sich nicht sicher, welcher Weisswein am besten zu Ihrem Menü passt, helfen unsere Weinexperten gerne weiter. Mit der Mondovino-App können Sie alle Informationen auch unterwegs auf Smartphone und Tablet abrufen und Ihren Weisswein direkt online bestellen.