Weinreisen

Unternehmen Sie eine Weinreise nach Bordeaux: Sie sind vier Tage als VIP auf den berühmtesten Schlössern links und rechts der Gironde unterwegs.

Auf unseren Weinreisen verkosten Sie edle Weine, geniessen die französische Küche und verbringen spannende Tage in der wohl berühmtesten französischen Weinregion.

Wein bei einer Reise nach Bordeaux mit allen Sinnen entdecken

Sie werden auf Ihrer Weinreise im Médoc und Graves herrschaftlichen Schlössern und klingenden Namen wie Cos-d’Estournel, Léoville-Barton, Gruaud-Larose oder Mouton-Rothschild begegnen. Einen wunderschönen Kontrast dazu bildet der ländliche Charme der berühmten Weinregionen rechts der Dordogne: Fronsac, Pomerol und Saint-Émilion verzaubern den Besucher mit ihrer herrlichen Landschaft und kleinen, feinen Weingütern.

Zum Wein reisen mit Experten

Auf dieser Weinreise nach Bordeaux mit der académie du vin stehen Ihnen die Türen aller berühmten Châteaux offen. Unter kompetenter Reiseleitung besichtigen Sie Weinberge und Keller, lernen die Château-Besitzer persönlich kennen, sind zum Essen auf den Weingütern eingeladen und verkosten natürlich überall auch die aktuellen Weine.

Geniessen Sie auf der Reise die berühmten Traubensorten der Region, etwa den Merlot, den Cabernet Sauvignon, Cabernet franc und den Sauvignon blanc auf berühmten Châteaux wie Haut-Brion, Pape-Clément, Gazin oder Margaux. Die genauen Ziele Ihrer Reise stehen erst kurz vor Reisebeginn fest. Sie werden bei einer Weinreise nach Bordeaux jedoch auf jeden Fall nicht nur den bekannten Rot- und Weissweinen einen Besuch abstatten. Auch die Süssweine kommen zum Zug: Sauternes und Barsac stehen wie bei einem edlen Menü meist am Ende der Weinreisen auf dem Programm.

Die nächsten Weinreisen finden im 2018 wieder statt.