Weinaromen: Gewürze

Würzige Noten umfassen das Spektrum von Kräutern wie Minze, Rosmarin und Gewürze wie Vanille, Zimt, Muskatnuss, Pfeffer und Süssholz. Häufig entwickeln sie sich während des Reifeprozesses des Weins. Vanille- und Röstaromen entstehen zum Beispiel durch die Reifung in Barrique. Es ist wie beim Kochen: Würznoten runden das Bukett und den Geschmack ab und geben dem Wein Pfiff, Charakter und Finesse.

Kräuter
Anis
Lakritze
Thymian
Paprika
Vanille
Zimt
Muskat
Pfeffer
Kardamom

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen