Zurück zur Übersicht

Wieso wird Rotwein in dunkle Flaschen abgefüllt und Weisswein in helle?

Fast alle Weine werden in dunkelglasigen Flaschen abgefüllt. Dies hat einen guten Grund denn dunkle Falschen schützen den Wein vor Licht.

Nur Weiss- und Roséweine, welche jung getrunken werden sollen, können in klare Flaschen abgefüllt werden. Licht hat einen negativen Einfluss auf den Geschmack, die Farbe und die Haltbarkeit eines Weins. Dabei ist die Stärke des Lichts massgebend. Direkte Sonnenstrahlen können einem Wein innerhalb von ein paar Tagen stark zusetzten. Künstliches Licht ist weniger schlimm aber mit der Zeit sind auch zu helle Halogenlampen schädlich. Vor allem die fruchtigen Aromen im Wein nehmen ab und die Farbe wird mit der Zeit dumpf und braun. Aus diesem Grund sollte ein Weinkeller nicht zu hell beleuchtet sein oder die Weine in Kisten verpackt gelagert werden.


Ihr Wein-Experte Jan Schwarzenbach

Hier Weisswein kaufen

Hier Rotwein kaufen