Zurück zur Übersicht

Muss es immer Rotwein beim Grillieren sein?

Wein zu Grilliertem Fisch, Fleisch und Gemüse, die auf dem Grill zubereitet werden, werden gebräunt und erhalten dadurch eine Kruste und oft einen «Rauchgeschmack».

Sehr intensiv wird dieser, wenn ein Holzkohlengrill im Einsatz ist. Die meisten Leute beantworten deshalb die Frage nach dem idealen Getränk zu Grilliertem wohl mit «Bier oder Rotwein». Zu Grilladen passen aber auch Weissweine. Vor allem solche, die in (neuen) Holzfässern ausgebaut wurden. Denn das Röst- und Raucharoma des Holzes harmoniert ideal mit dem Grillgut. Allerdings sollte dieses nicht allzu scharf gewürzt sein. Ein Wein, bei dem das nicht passiert, ist unser Chardonnay Bourgogne AC Louis Jadot.

Ihr Wein-Experte Jan Schwarzenbach

Hier Rotwein kaufen