Zurück zur Übersicht

Geschieht Globalisierung auch im Weingeschäft?

Das Weingeschäft wird dominiert von kleinen und mittelgrossen Produzenten.

Anders verhält es sich bei vielen international bekannten Weinmarken. Dieses Geschäft gehört grossen Unternehmen wie Constellation, Treasury Wine Estates  oder LVMH. Diese Firmen vertreiben Marken wie Penfolds, Robert Mondavi, Ruffino und Moët Hennessy. Den Firmen gehören Rebberge, Kellereien, Vertriebskanäle und oft auch Büros in diversen Ländern, denn um so bekannte Marken zu betreuen, braucht es ein globales Marketing. Eine Hauptaufgabe dieser Firmen ist es, neue Marken zu kreieren. Dieses Ziel wird oft erreicht, indem eine schon bekannte Marke oder Kellerei aufgekauft wird. Konsolidation ist also auch im Weingeschäft ein Trend.

Ihr Wein-Experte Jan Schwarzenbach