Zurück zum Profil

(M)ein Ostermenu

Hier also mein Vorschlag für ein einfaches, schnell zubereitetes Ostermenu (ohne das traditionelle Lamm) und mögliche Weinbegleiter.

Die Reihenfolge der Wein-Vorschläge lautet jeweils zu jedem Gericht:  „Speziell“, „Gewohnt“, „Spannend“, „Gewagt“.

Vorspeise

Als kleine Vorspeise ein Löffel lauwarmer Eiersalat, angemacht mit wenig Jogurt und Mayonnaise und auf einem knusprigen Toast serviert. Und als Partner ein Glas Semillon/Chardonnay aus Australien dazu servieren – weil es auch einmal anders sein darf. 

 

Persönliche Angaben

Weinnotizen schliessen
Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren

Hauptspeise

Dann ein im Dampf gegartes Pouletbrüstli mit Sauce Hollandaise, Blattspinat und Butternüdeli. Die spezielle Begleitung zu diesem köstlichen Gericht: ein Merlot Bianco Collivo weil er das saftige Pouletfleisch und die sämige Hollandaise aufs  Beste ergänzt.

Persönliche Angaben

Weinnotizen schliessen
Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren

Nachspeise

Zum abrundenden Finale dann eine kleine, klassische Meringue mit einer Kugel Vanilleglace und einem Tupfer Schlagrahm. Begleitet von einem Schluck Passito di Pantelleria und dessen südlichem, aromatischem Charme.

Persönliche Angaben

Weinnotizen schliessen
Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren

Text: John Wittwer