Zurück zum Profil

Stehen für Qualität: Crianza, Reserva & Gran Reserva

Die hierzulande beliebtesten Weinbauregionen Spaniens sind Rioja und Ribera del Duero.

Der Fluss Duero entspringt im spanischen Gebirge Picos de Urbión auf 2160 Meter über Meer und mündet bei Porto in Portugal in den atlantischen Ozean. Dabei durchquert er mehrere Weinbaugebiete. Die bekanntesten sind das Ribera del Duero in Spanien und das Douro-Tal in Portugal, aber auch die Gebiete Rueda und Toro schmiegen sich an sein Flussbett.

Die Rioja gehört zu den bekanntesten und qualitätsbewusstesten Weinregionen der Welt. Charakterisiert werden die Weine vor allem durch den Fassausbau und die daraus entstehenden Bezeichnungen Crianza, Reserva und Gran Reserva, welches in der Rioja geschützte Bezeichnungen mit reglementierten Richtlinien zum Ausbau sind.

Reifung «Crianza»:

Weine mit der Bezeichnung Crianza dürfen in der Rioja erst nach zwei Jahren die Bodega verlassen, davon muss der Wein mindestens ein Jahr im Eichenfass gelegen haben. Im Qualitätsstufensystem liegt der Crianza noch über dem Vino Joven, welcher meist ohne Fassausbau schon nach wenigen Monaten verkauft wird.

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen

Reifung «Reserva»:

Rioja Reservas dürfen die Bodega erst drei Jahren nach der Ernte zum Verkauf verlassen und müssen dabei mindestens ein Jahr im Holzfass reifen. Traditionelle Betriebe bieten auch weisse Rioja Reservas an, welche je sechs Monate im Fass und auf der Flasche reifen müssen.

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen

Reifung «Gran Reserva»:

Bei Gran Reserva-Weinen aus der Rioja wird eine Eichenfassreifung von mindestens 24 Monaten mit anschliessender Flaschenreifung von mindestens 36 Monaten verlangt. Viele Traditionalisten überschreiten diese Zeiten um Längen. Gran Reserva erfreuen sich in der Schweiz einer ausserordentlichen Beliebtheit, so dass man von einem wiedererstarkten Trend sprechen kann.

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen

Text: Jan Schwarzenbach