Zurück zum Profil

Spaghettiplausch!

Ein perfekter Tag ist ein Tag, der anders verläuft als geplant. Der Familienausflug, der länger dauert als gedacht; liebe Freunde, die unverhofft hereinschneien – ist das nicht das Schönste?

Kulinarisch passt für mich dazu nichts besser als ein Pastaplausch. Am liebsten ganz klassisch mit Spaghetti Bolognese. Das lieben die Kleinen und die Grossen, und man hat garantiert immer die passende Flasche Wein dazu parat, weil nämlich Rot genauso passt wie Weiss und Toskana ebenso wie Sizilien. Die einzige Voraussetzung: Fröhlich und trinkig muss er sein, nicht zu wuchtig, mit knackiger Frucht und genügend Säure, die den Gaumen zum würzigen Sugo erfrischt. Soweit zum Wein. Nun werden Sie sich fragen: Woher zaubert die Frau so schnell die Spaghettisauce? Unter uns: aus dem Tiefkühler. Alle paar Wochen koche ich einen grossen Topf Ragù, aromatisiert mit Zwiebeln, Karotten, Stangensellerie und reichlich frischen Kräutern, lasse das Ganze einen Nachmittag köcheln und friere die Sauce dann portionsweise ein. Für die italienischen Momente im Leben.

Meine Pastaweine:

Persönliche Angaben

Weinnotizen schliessen
Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren

Text: Britta Wiegelmann