Zurück zur Übersicht

Nederburg

1791 von Philippus Wolvaart gegründet, ist Nederburg eines der ältesten Weingüter Südafrikas.

Nederburg liegt im Weinbaugebiet Paarl und ist das grösste Weingut Südafrikas. Es wurde 1791 vom deutschen Auswanderer Philippus Wolvaart gegründet. Mit der Flaschenabfüllung wurde 1937 begonnen. Heute erzeugt Nederburg 10 Millionen Flaschen, vom einfachen Riesling bis zu den Kreszenzen Edekeur oder Private Bin, die nur auf der berühmten Nederburg-Auktion ersteigert werden können. Bei dieser Auktion kommt ein Prozent der jährlichen Produktion unter den Hammer. Mitsteigern können rund 1'600 geladene Gäste, dabei werden oft Höchstpreise erzielt.

Aber auch die regulär erhältlichen Weine haben einen Bezug zur langen und wechselvollen Geschichte der Kellerei: Der Chenin blanc Anchorman ist dem Gründer Philippus Wolvaart gewidmet, gekeltert wird er aus einer der ältesten Varietäten Südafrikas. Der Brewmaster hingegen, ein Rotwein im Stile eines Bordelaisers, erinnert an eine andere historische Persönlichkeit des Gutes: an Johann Graue, der die Qualität des Weinguts in den 40er Jahren vorantrieb. Seiner Frau Ilse ist der Gewürztraminer The Beautiful Lady gewidmet und der Sauvignon blanc Young Airhawk ihrem gemeinsamen Sohn Arnold Graue. Neu ist eine Lifestyle-Marke unter dem Namen 56HUNDRED, ebenfalls an Wolvaart erinnernd, der im Jahr 1791 eine Summe von 5'600 Gulden für seine Farm bezahlte. Bislang sind ein Cabernet Sauvignon und ein Chenin blanc in dieser Linie erschienen.

 

Empfehlungen zum Winzer&Weingut

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen