Zurück zur Übersicht

Bodega Señorio de Barahonda

In 1850er-Jahren begann Pedro Candela mit dem lokalen Vertrieb kleiner Weinmengen.

1925 gründete Antonio Candela Garcia die Weinkellerei, die heute als Bodegas Antonio Candela bekannt ist. In den 50er Jahren kaufte Antonio Candela Poveda lokal angebaute Trauben, die er seinen eigenen Trauben hinzugab, um das Weinvolumen zu steigern. Die Weinbautradition wird nunmehr in der vierten Generation fortgeführt.

Die Urenkel Pedro Candelas, Antonio und Alfredo, leiten den Betrieb seit 1999. 1999 hielt eine neue Philosophie Einzug mit der Herstellung von Wein in Flaschen unter der Ursprungsbezeichnung Yecla, und 2003 beschlossen sie, eine neue Weinkellerei namens Barahonda zu gründen, um hochkarätige Weine herzustellen.

Wir bei Barahonda stellen charaktervolle, intensive und farbenprächtige Weine her. Es sind komplexe Weine mit echter Persönlichkeit, die alljährlich Auszeichnungen, Preise und hohe Punktzahlen von den grössten Kritikern weltweit erhalten.

"Wie schon das Barahonda-Logo symbolisiert, sind unsere Weine tief im Ursprungsland verwurzelt und werden mit Sorgfalt gepflegt, vom Setzling bis zur Rebe, was einen Grossteil der Persönlichkeit eines qualitativ hochstehenden Weines ausmacht.
Barahonda ist eine neue Weinkellerei, konzipiert um mit modernsten Verfahren Qualitätsweine herzustellen. Diese werden unter den Marken «Barahonda», «Carro» und «Heredad Candela» vermarktet. Alle unsere Weine sind Flaschenweine mit der Qualitätszertifizierung der Ursprungsbezeichnung Yecla Wines."

Land Spanien
Region Yecla
Website http://barahonda.com

Empfehlungen zum Winzer&Weingut

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen