Zurück zur Übersicht

Bodega Numanthia

Die tiefe Leidenschaft für die Welt der Weine von Lucas ist seit jeher Familiensache.

Er wurde im argentinischen Mendoza, im Vorgebirge der Anden geboren, umgeben von Weinbergen, und kennt sich hervorragend mit Weinen aus, die unter extremen Witterungsbedingungen angebaut werden. Außerdem verfügt er über langjährige Erfahrung im Weinsektor. Lucas ist ein Mensch, der stets nach persönlichem Wachstum strebt und versucht, sich selbst zu perfektionieren. Im Jahr 2014 erlangte er einen MBA an der IAE Business School in Buenos Aires, den er mit Auszeichnung abschloss. Nachdem er sich in den vergangenen 10 Jahren der Welt der Weine gewidmet hat, beginnt für ihn nun ein neuer Lebensabschnitt, mit der Herausforderung, das Weingut Bodega Numanthia zu leiten, das mit seinen über 100 Jahre alten, wurzelechten Reben auf eine einzigartige Tradition zurückblickt. Die Weine von Tinta de Toro haben beharrlich sowohl den extremen Klimabedingungen der Gegend als auch der Reblausplage widerstanden, die im 19. Jahrhundert über ganz Europa hinwegfegte. Als Geschäftsführer von Bodega Numanthia möchte Lucas dieses kostbare Erbe erhalten, Weine von großer Intensität und Eleganz anbieten und die beiden Sorten des Guts, Numanthia und Termanthia, zu den Ikonen spanischer Weine weltweit machen.

Das Produktionsgebiet der Weine von Toro liegt am westlichen Rand der Region Kastilien und León in Nordwest-Spanien. Die Gegend blickt auf eine lange Weinbautradition zurück, einige der Weingüter gab es sogar schon in der Römischen Antike. Bodega Numanthia erstreckt sich über 83 Hektar Anbaufläche in den Gemeinden Valdefinjas und Toro (Provinz Zamora). Der überwiegende Teil der Fläche ist mit Rebstöcken bebaut, die zwischen 70 und 100 Jahren alt sind. Auf einem weiteren, besonderen Abschnitt von 4,8 Hektar in der Gemeinde Argujillo hingegen sind 120 Jahre alte Rebstöcke zu finden. Unser Weinanbaugebiet besteht aus vielen kleinen Arealen, von denen die meisten nach Süden oder Südwesten ausgerichtet sind. Die durchschnittliche Höhe beträgt 700 Meter und die Böden bestehen überwiegend aus sandigem Kies auf einem tonhaltigen Unterboden. Die durchschnittliche Höhe beträgt 700 Meter und die Böden bestehen überwiegend aus sandigem Kies auf einem tonhaltigen Unterboden.

Land Spanien
Region Valdefinjas und Toro
Website http://www.numanthia.com/

Empfehlungen zum Winzer&Weingut

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen