Zurück zur Übersicht

Winzer & Weingüter

Aus dem Land Spanien

  • Raimat, die Ursprünge eines Traumes

    Im Jahre 1914 erwarb Manuel Raventós ein ausgedehntes Grundstück in der Wüste von Los Monegros, in Lérida (Katalonien). Der unterzeichnete Vertrag umfasste eine Burgruine, einen Baum und ein grosses Gebiet, das sich durch trockene, steinige Böden und ein hartes Kontinentalklima auszeichnete.

    Zum Kurzprofil
  • Álvaro Palacios

    Álvaro Palacios zählt nicht nur zu den grossen Weinfiguren Spaniens, er hat mit seinen urwüchsig-puristischen Gewächsen gar eine ganze Generation von jungen Weinmachern beeinflusst.

    Zum Kurzprofil
  • Bodegas Campo Viejo

    In ihrer 2001 neu erbauten Kellerei setzt die Bodega Campo Viejo ihr Konzept eines fruchtbetonten Rioja-Stils mustergültig um, vom Crianza bis zum «Dominio», dem Topwein des Gutes.

    Zum Kurzprofil
  • Bodegas Chivite

    Bodegas Chivite spielt eine Pionierrolle in Navarra. Während die Marke Gran Feudo mit ihrem guten Verhältnis zwischen Preis und Qualität überzeugt, gelten die Selektionen der Linie «Colección 125» als Topweine.

    Zum Kurzprofil
  • Bodegas Cvne

    Cvne gehört zu den traditionsreichsten Kellereien in der Rioja. Vor allem ihr «Viña Real» sowie der «Imperial Gran Reserva» geniessen einen schon legendären Ruf.

    Zum Kurzprofil
  • Bodegas Finca Los Aljibes

    Die erst vor wenigen Jahren gegründete Bodegas Los Aljibes befindet sich in der südspanischen Anbauregion La Mancha, die von einem bevorzugten, kontinental-mediterranen Klima profitiert.

    Zum Kurzprofil
  • Bodegas Peñalba Lopez

    Das Weingut Bodegas Peñalba Lopez, welches in den letzten Jahren einen positiven Aufschwung erlebte, befindet sich in einer der bekanntesten Weinregionen Spaniens.

    Zum Kurzprofil
  • Codorníu

    Codorníu ist heute der weltweit grösste Hersteller von flaschenvergorenen Schaumweinen nach der klassischen Methode und produziert eine breite Palette an Cavas, wobei schon Basisweine wie der Selección Raventós Brut qualitativ überzeugen.

    Zum Kurzprofil
  • Dominio de Pingus

    1995 vinifizierte der Däne Peter Sisseck in seiner neu gegründeten Bodega im Ribera del Duero und aus Trauben höchster Güte seinen ersten eigenen Wein.

    Zum Kurzprofil
  • Marqués de Riscal

    Seit 1858 werden im kleinen spanischen Dorf Elciego hochwertige Weine mit dem Namen Marqués de Riscal produziert. Im Herzen des Weinguts Marqués de Riscal wurde mithilfe des berühmten kanadischen Architekten Frank O. Gehry ein ganz besonderes Projekt umgesetzt.

    Zum Kurzprofil
  • Marqués de Vargas

    In der Ribera del Duero dominiert die edle Tempranillo-Traube. Für den Conde de San Cristóbal werden aber zur Abrundung auch einige Prozent Cabernet Sauvignon und Merlot eingesetzt. So entsteht ein überaus vielschichtiger und eleganter Cru.

    Zum Kurzprofil
  • Scala Dei

    Karge Schieferböden und alte Grenache-Stöcke verleihen den Priorat-Weinen ihren unnachahmlichen Charakter. Die Selektionen von Bodegas Scala Dei vereinen Kraft und Eleganz.

    Zum Kurzprofil
  • Miguel Torres SA

    Seit der Gründung des Weingutes im Jahr 1870 kombiniert Bodegas Torres Tradition und Innovation auf höchstem Niveau und ist heute eines der führenden Unternehmen im Wein- und Cognac-Sektor.

    Zum Kurzprofil
  • Valcaliente

    Die Familie Ruiz Jimenez arbeitet seit vielen Generationen im Weinbau. 1998 gründete Francisco seine eigene Kellerei.

    Zum Kurzprofil