Zurück zur Übersicht

Gialdi Vini

Die Gialdi Vini SA verarbeitet pro Jahr beinahe 1 Million Kilo Trauben – eine stolze Menge. Dass die Winzer mit viel Liebe und Leidenschaft Weine herstellen, schmeckt man heraus: Im Tessiner Weinbau zählt das Gialdi-Vini-Weingut daher schon lange zu den wichtigsten und beliebtesten Betrieben. Hier lesen Sie mehr über das Weingut, die Weine und das Erfolgsgeheimnis.

Zur Geschichte des Weinguts Gialdi Vini

Gegründet wurde die Gialdi Vini SA im Jahr 1953 von Guglielmo Gialdi. Heutzutage führt Feliciano, Guglielmos Sohn, das stolze Familienunternehmen. Einst konzentrierte sich die Gialdi Vini SA ausschliesslich auf den Weinhandel. Doch im Jahr 1984 läutete Feliciano einen Wandel ein: Er übernahm einen Weinbetrieb, der in der unteren Leventina ansässig war, und begann mit der Herstellung von hochwertigen Tessiner-Weinen. Auch in Kellereien aus Bodio und Mendrisio investierte Feliciano, um die Weinproduktion anzukurbeln – mit beachtlichem Erfolg.

Heute arbeitet die Gialdi Vini mit Winzern zusammen, welche die Arbeit mit Wein in die Wiege gelegt bekommen haben – von Generation zu Generation werden Wissen und Erfahrung weitergereicht. Die Trauben, die von dem Weingut Gialdi Vini weiterverarbeitet werden, stammen hauptsächlich von Weinbergen aus der Region Tre Valli. Dieses Gebiet zeichnet sich durch Böden aus Gneis und Granit aus, was den Weinen ein hervorragendes Alterungspotenzial verschafft. 

Zwischen Modernität und Tradition

Besonders in den letzten Jahren investierte der Betrieb in die Modernisierung der Technologie zur Weinherstellung. Ganz anders sieht dies beim Ausbau der Weine aus, hierbei setzt das Weingut nach wie vor auf Tradition: Die Weine von der Gialdi Vini SA werden in Barrique-Fässern ausgebaut. Diese befinden sich zu grossen Teilen in Kellern des Monte-Generoso-Massivs. Der Lagerort im Berg bietet einen ganz entscheidenden Vorteil: das Klima. Denn dies bleibt ganzjährig gleich. Das Gialdi-Vini-Weingut stellt neben Weissweinen und Rotweinen auch Roséwein, Süsswein, Grappa und Spumante her. 

Quattromani

Der Premiumwein der Gialdi Vini SA

Die wichtigste Rebsorte des Weinguts Gialdi Vini ist der Merlot. Besonders hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang der Premiumwein Quattromani. Seit 2000 wird dieser in Zusammenarbeit mit vier Winzern produziert: Feliciano Gialdi, Guido Brivio, Claudio Tamborini und Angelo Delea. Die Merlot-Trauben werden bei allen vier Winzern getrennt gekeltert. Bei dem Quattromani handelt es sich um einen komplexen Wein, der ein besonders gutes Lagerpotenzial mit sich bringt.

Land Schweiz
Region Tessin
Website www.gialdi.ch

Empfehlungen zum Winzer&Weingut

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen