Zurück zur Übersicht

Matua

Längst sind Weine aus Australien und Neuseeland auch bei uns keine Geheimtipps mehr. Die Tropfen aus dem neuseeländischen Matua Valley sind ein preisgekröntes Beispiel für deren hervorragende Qualität.

Alles begann mit einem grossen Traum in einem Wellblechschuppen in West-Auckland, Neuseeland: Als die beiden Brüder Bill und Ross Spence dort im Jahr 1974 das Weingut Matua Valley gründeten, hatten sie nichts Geringeres im Sinn, als Weine zu produzieren, welche auch dem internationalen Vergleich standhalten würden. Schon bald heimste das innovative Familienunternehmen mit seinen neuseeländischen Weinen erste Preise ein. Der Name Matua bedeutet in der Maori-Sprache der Ureinwohner Neuseelands «Kopf der Familie». Ein sehr passender Name, denn Matua produzierte 1974 tatsächlich den ersten neuseeländischen Sauvignon blanc, einen Wein von einzigartigem Charakter und ein weltweites Phänomen. Heute, fast 40 Jahre später, ist Matua Valley eine angesehene Premium-Weinmarke mit einer breiten Auswahl preisgekrönter Weine, die sich weltweit grosser Beliebtheit erfreuen.

Empfehlungen zum Winzer&Weingut

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen