Zurück zur Übersicht

Rocca di Montemassi

Gianni Zonin machte Rocca di Montemassi zu einem Wallfahrtsort grosser Weine. Gemeinsam mit seiner Familie erzeugt er in dieser Region Gewächse von absoluter Qualität.

Zur Erweiterung des Unternehmens in der Toskana, erwarb die Familie Zonin 1999 dieses Gut in der Maremma. Es umfasst 430 Hektar, von denen 160 mit Wein bestockt sind.

Bei seinen Entscheidungen folgte Gianni Zonin einem Ansatz, der mit der Tradition dieses Ortes absolut kohärent war: einerseits – so weit möglich – durch den Erhalt bestehender Strukturen für die Gebäude des Betriebs und unter Einhaltung des örtlichen Baustils – also nicht durch ein stilistisch moderne Renovierung –, andererseits durch besonderes Augenmerk auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

Die Maremma gilt als die neue Grenze des italienischen Weinbaus. Mit ihrer unwiderstehlichen Anziehungskraft gelang es ihr in den letzten zehn Jahren, die grossen „Winzerdynastien“ hierher zu locken, allen voran die Familie Zonin, die in ein ausgefeiltes Weinbauprojekt in der Region der Herkunftsbezeichnung Monteregio di Massa Marittima investierte.

Die Gegend des Monteregio besitzt ein einzigartiges Mikroklima. Die besondere mineralische Beschaffenheit der Böden, die Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht und die frische, gemässigte Brise, die vom Meer ins Land weht und die Hitze der Sommertage mildert, sind die absoluten Werte des „Weinbergs Maremma“. Nicht zu vergessen das Licht, das sich hier wunderbar auf die perfekte Reifung der Trauben auswirkt.

Auf den 160 Hektar der Lagen um Rocca di Montemassi werden die beiden grossen autochthonen Rebsorten der Maremma angebaut: Sangiovese (Rotwein) und Vermentino (Weisswein). Außerdem wachsen hier weitere Rebsorten, die Weine mit Qualität ergeben: Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon sowie Syrah, der unter dem ganz besonderen Licht der Maremma allerhöchste Güte erreicht, dann noch die weisse Rebsorte Viognier, aus der  ausserordentlich elegante Weine gekeltert werden.

Das Weingut Rocca di Montemassi gehört zu den wichtigsten Erzeugern von Monteregio di Massa Marittima DOC, der innerhalb eines Jahrzehnts in vielen verschiedenen Märkten der Welt zu einem der beliebtesten toskanischen Weine wurde. Diese Weine entstehen durch die gemeinsame Arbeit des Chef-Önologen des Hauses Zonin, Stefano Ferrante, und des Weingutleiters Alessandro Gallo, unterstützt durch die aussergewöhnliche Weinbauerfahrung des international bekannten französischen Önologen und Professors für Önologie an der Universität Bordeaux, Denis Dubourdieu. Entscheidend ist ausserdem die Mitarbeit von Domenico Zonin.

Land Italien
Region Maremma
Website www.roccadimontemassi.it

Empfehlungen zum Winzer&Weingut

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen