Zurück zur Übersicht

Le Macchiole

Das Gut Le Macchiole ist einer der ältesten Betriebe der toskanischen Appellation Bolgheri.

Eugenio Campolmi begann Anfang der achtziger Jahre mit neuen Rebsorten zu experimentieren. Er war der erste italienische Winzer, der einen reinsortigen Cabernet Franc auf den Markt brachte. Campolmi verstarb 2002. Cinzia Merli übernahm danach die Verantwortung und führte Le Macchiole an die Spitze in der Toskana. Ihre Gewächse haben inzwischen Kultstatus erreicht. Merli kennt keinerlei Kompromisse, was die Qualität der Weine anbetrifft. Neben dem Cabernet Franc werden auch ein reinsortiger Syrah und Merlot produziert. Die engagierte Produzentin arbeitet in den Rebbergen nach biologischen Grundsätzen, verzichtet aber auf eine Zertifizierung. Die Weine sollen für sich selber sprechen. Die Kellerei ist modern und technisch perfekt eingerichtet. Merli wurde 2009 von der italienischen Sommelier-Vereinigung als beste Winzerin des Landes ausgezeichnet. Die gleiche Auszeichnung verlieh ihr die amerikanische Fachzeitschrift „Wine Enthusiast“ zwei Jahre später.

Land Italien
Region Bolgheri
Website www.lemacchiole.it

Empfehlungen zum Winzer&Weingut

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen