Zurück zur Übersicht

La Ferghettina

La Ferghettina ist eines der besten Weingüter in der Franciacorta, wo ausgezeichnete Schaumweine nach der traditionellen Methode produziert werden. Das italienische Gebiet liegt im Herzen der Lombardei, zwischen dem Comer- und Gardasee.

Laura Gatti repräsentiert die junge Generation, die den Betrieb führt. Ihr Vater Roberto Gatti hat das Gut 1991 gegründet. Die Familie erzeugt jährlich rund 400'000 Flaschen. Es gibt verschiedene Arten von Schaumweinen, den traditionellen Brut, Jahrgänger (Millesimato) sowie einen Rosé. Das Produkt wird nach dem Vorbild des weltberühmten Champagners hergestellt. Das heisst, die zweite Gärung, die für die typische Perlage verantwortlich ist, geschieht in der Flasche. Für den Franciacorta sind Chardonnay, Pinot Nero und Pinot bianco zugelassen. Daneben werden 80'000 Flaschen des Stillweines Curtefranca abgefüllt.

La Ferghettina ist im Vergleich zu den Grossen der Appellation, etwa Ca' del Bosco und Bellavista, ein kleiner Fisch. Der Familienbetrieb setzt kompromisslos auf Qualität. Die Philosophie von Laura Gatti, die durch ihren Bruder unterstützt wird, ist klar: Man will hochwertige, unverwechselbare Schaumweine erzeugen. Namentlich die Basis-Qualität müsse das Aushängeschild sein, lautet ihre Devise Die Worte sind keine leere Versprechen. Alle Weine von La Ferghettina zeichnen sich durch Finesse und Reintönigkeit aus.

Noch kennen die Produkte aus der Franciacorta nicht jene Wertschätzung, die sie verdienen. Sie lassen sich auch nicht direkt mit Champagnern vergleichen, weil die Grundweine anders ausfallen. Vertrauenswürdige Häuser wie La Ferghettina tragen indes dazu bei, dass Franciacorta seinen Ruf auch im Ausland mehren kann.

Land Italien
Region Lombardei
Website www.ferghettina.it

Empfehlungen zum Winzer&Weingut

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen