Zurück zur Übersicht

Kellerei Bozen

Die Kellerei Bozen zählt zur absoluten Spitze der Südtiroler Weinproduzenten. 215 Mitglieder bewirtschaften 350 Hektar Reben und liefern ihre Trauben der Genossenschaft. Die daraus gekelterten Weine aus der Hauptstadt des Südtirols werden immer wieder mit Preisen ausgezeichnet.

Kellerei Gries
Im Jahre 1908 entschlossen sich Bauern aus Gries zum Schritt in die Unabhängigkeit und wagten die Gründung einer Weinbaugenossenschaft.
Von Anfang an war es Ziel die für Gries typische Sorte Lagrein zu vinifizieren und zu vermarkten.
In den Jahren nach dem 2. Weltkrieg konnte sich die Kellerei Gries vor allem durch die Produktion von leichtem Lagrein Kretzer (Rosè) etablieren.
Mit der Absatzkrise in den 70er und frühen 80er Jahren stellte die Kellerei Gries ihre Produktion von Quantität auf Qualität um und konnte vor allem mit der Paradesorte Lagrein punkten.

Kellerei St.Magdalena
1930 gründeten 18 Weinbauern aus St.Magdalena, St.Justina und Leitach ebenfalls eine Genossenschaft. Leitsorte war der St.Magdalener - Wein aus der Vernatsch Traube. Bereits in den ersten Jahren bemühte man sich auch im Export Fuß zu fassen. Mit Erfolg.
Einschneidend war im Jahr 1971 die Eingrenzung und Aufwertung des Magdalenergebietes im Zuge der DOC Regelung. Ende der 70er Jahre kam allerdings die Krise im Südtiroler Weinbau. Dennoch gelang es der Kellerei Magdalena sich zu behaupten. Konsequente Qualitätspolitik war die Lösung.

Heute
Im Jahre 2001 folgte der wohl wichtigste Schritt seit dem Bestehen der beiden Kellereien Gries und St.Magdalena: Die Fusion.

Das Traubengut stammt aus den besten Bozner Weinbergen zwischen 205 und 700 Metern über Meer. Der Lagrein, Südtirols bekanntester und charaktervollster Rotwein, ist auf den durchlässigen, leicht erwärmbaren Schuttböden von Gries und Moritzing beheimatet. Die Vielzahl der Lagen und Anbaugebiete ermöglichen ein umfangreiches Sortiment an erlesenen Qualitätsweinen. Naturnahe und umweltbewusste Rebpflege und schonende Bodenbearbeitung sowie Ertragsreduzierung im Weinberg sind bei der Kellerei Bozen keine Schlagworte. Beratung, Erfahrungsaustausch und Qualitätskontrolle gehören ebenso dazu wie sorgfältige Auslese und Zeit zum Reifen im Keller. Typizität und Charakter sind die besonderen Eigenschaften der Weine der Kellerei Bozen. So präsentiert sich der Sauvignon Blanc frisch, fruchtig und aromatisch und der Lagrein kräftig und elegant. Produziert werden jährlich rund zwei Millionen Flaschen Rotweine (St. Magdalener, Blauburgunder, Merlot, Cabernet und Lagrein) und zirka eine Million Flaschen Weisswein (u.a. Weissburgunder, Gewürztraminer, Chardonnay, Silvaner und Sauvignon Blanc).