Zurück zur Übersicht

Firriato

In den frühen 1980er-Jahren fand Salvatore Di Gaetano nahe der sizilianischen Stadt Trapani den idealen Platz für sein Weingut Firriato, in dem auch die Weinlinie Baglio Sorìa/Santagostino entsteht. Firriato gehört zu den bekanntesten und renommiertesten Weingütern in Italien – und wird in der internationalen Fachpresse regelmässig lobend erwähnt.

Firriato: Das Weingut mit mehreren Standorten

Salvatore Di Gaetano war immer davon überzeugt, dass man rund um Trapani im Westen Siziliens besondere Weine keltern kann, und trat mit den autochthonen Rebsorten Nero d’Avola, Catarratto und Ansonica den Beweis dafür an, dass die Qualität des Weins im Rebberg liegt: 320 Hektar Rebberge gehören inzwischen zum Gut. Sie liegen nicht mehr nur um Trapani, sondern sind auch am Vulkan Ätna und auf der Insel Favignana, der grössten der Ägadischen Insel vor der Küste Trapanis, zu finden.

Baglio Sorìa ist eines der Güter von Firriato bei Trapani: Es nimmt 90 Hektar ein und bietet einen atemberaubenden Ausblick auf die Ägadischen Inseln. Baglio ist der Name eines landwirtschaftlichen Betriebes, in dem einst dort gelebt und gearbeitet wurde. Salvatore Di Gaetano hat ihn gemeinsam mit seiner Frau Vinzia Novara, Baglio Sorìa wiederbelebt, doch daraus ein Weinmuseum und Besucherzentrum gemacht.

Welche Rebsorten verwenden die Firriato-Winzer?

Rund um Baglio Sorìa werden Nero d’Avola, Catarratto, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Chardonnay und Syrah angebaut, die Basis der charaktervollen Qualitätsweine, die unter diesem Markennamen erscheinen: allesamt Weine mit dem Duft Siziliens. Die Rebsorten profitieren von dem milden und ausgeglichenen Meeresklima. Die Jahresproduktion des Weinguts Firriato liegt bei rund 4'250'000 Flaschen pro Jahr. Das Familienunternehmen Firriato verbindet die Werte der traditionellen sizilianischen Weinherstellung mit neuen, innovativen Methoden. Auf diese Weise entwickelten sie für das Firriato-Weingut eine ganz eigene, unverwechselbare Handschrift, die international geschätzt wird. 

Land Italien
Region Sizilien