Zurück zur Übersicht

Cantina Zeni

Das Weingut Fratelli Zeni liegt auf den weichen Moränenhügeln im Osten des Lago di Garda bei Bardolino.

Der Ursprung dieses wie für den Weinbau geschaffenen Gebiets geht auf die Riss- und Würm-Eiszeit zurück, die dem heutigen Ufer des Gardasees seine Form gab. Der leichte, tiefe und reichhaltige Erdboden sorgt dafür, dass die Reben tief wurzeln können, dazu gewährleistet der nahe See ein stets mildes Klima. Die Weinstöcke der Trauben Corvina, Rondinella und Molinara, der Basis des Bardolino, gedeihen so besonders prächtig.

Die Geschichte des Weingutes begann im Jahre 1800, als Bartolomeo Zeni, Maler aus Leidenschaft, aber Fuhrmann von Beruf, mit der Weinvermarktung begann. Seine Nachfahren begannen um 1870 mit der Weinproduktion und gründeten in der Via Garibaldi 16 in Bardolino den ersten Keller. Bis heute ist Fratelli Zeni ein ambitionierter Familienbetrieb und wird nach dem Tod von Vater Gaetano von den Geschwistern Fausto, Elena und Federica geführt.

Besondere Sorgfalt wird sowohl auf die Weinbergspflege wie auch auf die Trocknung und Kelterung der Trauben gelegt. Die gleiche Aufmerksamkeit spiegelt sich in der Alterung und Reifung der strukturierten Weine wider, wie der Bau des ihnen eigens gewidmeten unterirdischen Barriquekellers bezeugt. Produziert wird eine breite Palette an Veneto-Weinen – vom klassischen Bardolino über fruchtige IGT- und Valpolicella-Weine bis zum Amarone.

Land Italien
Region Venetien/Lombardei
Website www.zeni.it

Empfehlungen zum Winzer&Weingut

Persönliche Angaben

Weinnotizen schliessen
Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren