Zurück zur Übersicht

Cantina di Venosa

Die 1957 von 27 Weinbauern gegründete CANTINA di VENOSA ist eine der renommiertesten Weinproduzenten Süditaliens.

Diese Genossenschaft hat durch ihre Beständigkeit und Anziehungskraft die Basis für ein florierendes Unternehmen mit  heute 500 Mitgliedern und einer  Weinbaufläche von ca. 900 Hektaren gelegt.  Grösstenteils liegt die Rebfläche in der Gemeinde Venosa – wichtigster Produzent von Aglianico-Trauben im Vulture-Gebiet. Die technischen Anlagen sind auf dem neuesten Stand und trotzdem wird die handwerkliche Kunst mit derselben Sorgfalt und Hingabe wie einst betrieben: Die Mitglieder werden bei der Ernte aufmerksam betreut und man wählt nur die besten Trauben aus. Weitere Schlüsselmomente sind der  Gärungsprozess und der sorgfältige Ausbau des Weines; dafür wird dieser in Fässer aus französischer und slawonischer Eiche umgefüllt wird, um den besonderen Charakter des Aglianico hervorzuheben. Vermutlich haben die Griechen den Aglianico nach Italien gebracht,  im Zuge der Gründung Cumas. Ende des 15. Jahrhunderts, zur Zeit der aragonesischen Herrschaft über das Königreich Neapel, wandelt sich der Name dann von Hellenica über Hellanica in Aglianico. Raffinesse und Feinheit sowohl im Geschmack wie auch im Duft zeichnen die Trauben aus, die auf den Hügeln des erloschenen Vulkans Vulture angebaut werden. Darum auch seine DOC-Herkunftsbezeichnung.

Die besonderen klimatischen und geologischen Bedingungen im Gebiet um den uralten Vulkan der Basilikata, sorgen dafür, dass die auf den dortigen Böden wachsenden Trauben im Zuge ihres Heranreifens jene unverwechselbaren Eigenschaften entwickeln, die den Aglianico del Vulture zu einem einzigartigen Produkt machen, das tief in seinem Anbaugebiet verwurzelt ist und anderswo nicht zu reproduzieren wäre. Dies alles reicht jedoch nicht, denn der Weg von der Traube hin bis zur Flasche ist noch weit. Hier ist der Mensch gefragt, der mit seinem Wissen, das er sowohl aus jahrhundertealter Tradition als auch aus den jüngsten Studien schöpft, die Abläufe bestimmt, durch die aus den Trauben erst Wein entstehen kann.

Empfehlungen zum Winzer&Weingut

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen