Zurück zur Übersicht

Alois Lageder

Alois Lageder ist der Pionier im Südtiroler Weinbau und mitverantwortlich für die Qualitätsrevolution der letzten Jahrzehnte. Für das Weingut Alois Lageder ist der respektvolle Umgang mit den Reben und der Natur im Allgemeinen kennzeichnend.

Das Alois-Lageder-Weingut: Die Eckdaten

DDas Gut wurde 1823 gegründet und wird mittlerweile in der fünften Generation geführt. Es umfasst 50 Hektar familieneigener Rebberge in Kurtatsch, Margreid, Tramin und am Kalterer See. Zertifiziert und kontrolliert werden die Weinberge durch Demeter. Zudem arbeitet der Betrieb mit zahlreichen Vertragswinzern zusammen, die weitere 110 Hektar hegen und pflegen. Dank der Zusammenarbeit mit den Vertragswinzern kann Alois Lageder das Sortenspektrum der Region Südtirol voll ausnutzen.

Alois Lageder: Die Weine

Das umfangreiche Sortiment von Lageder baut auf einer dreistufigen Qualitätspyramide auf. Die Basis bilden die „klassischen Sorten“, in der Mitte befinden sich die „Terroir Selektionen“, die Spitze bilden die „Weinhöfe“. Die Trauben für die klassischen Sorten stammen überwiegend aus dem Anbau der Vertragswinzer; es handelt sich vor allem um die Rebsorten Chardonnay, Gewürztraminer, Sauvignon Blanc und einige weitere. Bei den Terroir Selektionen stehen, wie die Bezeichnung bereits andeutet, die Weinbergslagen und die Landschaft im Vordergrund. Die Weinhöfe-Produkte weisen die höchste Qualität auf. Die Trauben für diese Weine stammen von den familieneigenen Hängen.

Lageder erbaute unlängst einen neuen Keller am Sitz in Margreid. Unter Ausnutzung der Schwerkraft werden die Trauben in den 17 Meter tiefen Kelterturm geleitet. Dem Produzenten ist es ein Anliegen, über das Thema Wein hinauszugehen: Beispielsweise finden auf dem Gut regelmässig Kunstausstellungen, Konzerte und andere Kulturveranstaltungen statt.

Der Winzer Alois Lageder setzt auf biologisch-dynamischen Weinbau

Lageder bewirtschaftet diese Weingärten nach der biologisch-dynamischen Methode – Ganzheitlichkeit und Nachhaltigkeit sind demnach wichtige Kriterien auf dem Weingut Alois Lageder. Ziel des biologisch-dynamischen Weinbaus ist es, das Terroir der Weine geschmacklich bestmöglich herauszuarbeiten. Die jeweiligen Vorzüge der unterschiedlichen Böden macht man sich bei Alois Lageder sehr sorgfältig zunutze. Allerdings gibt es in Südtirol nicht nur verschiedene Bodenarten, auch das Klima und die Lagen unterschieden sich mitunter recht deutlich. All dies schafft die Basis für einzigartige Terroirweine, die Alois Lageder mit viel Leidenschaft auf den Markt bringt.

Land Italien
Region Trentino-Südtirol (Margreid)
Website www.aloislageder.eu

Empfehlungen zum Winzer&Weingut

Persönliche Angaben

Weinnotizen schliessen
Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren