Zurück zur Übersicht

H. Billiot et Fils

Heute kümmert sich Laetitia Billiot in vierter Generation um die Rebberge und die Weine, welche allesamt aus den besten Lagen der Grand Cru Gemeinde Ambonnay stammen.

Ambonnay rivalisiert mit Verzenay und Bouzy um den Rang der besten Grand Cru Gemeinde für Pinot Noir. Ambonnay steht für weiche, volle Weine mit viel reifer Frucht und milder Säure, gepaart mit hoher Mineralität und Eleganz.

Fast die gesamte, kleine Produktion der knapp fünf Hektaren des Weinguts wird nach England verkauft. Dort ist Champagne H. Billiot längst ein Star. Warum wird schnell klar beim Gespräch mit Laetitia und beim  Degustieren der Weine.

Die Rebberge der Billiots gehören zu den bestgepflegten der Champagne. Laetitia verbringt sehr viel Zeit im Rebberg zusammen mit ihrem Vater und hegt die Lagen so, dass jedes Jahr sehr reife, kerngesunde Trauben geerntet werden können. Daraus entstehen sofort ansprechende, reiffruchtige Weine, welche einen molligen Körper mit präziser, frischer Säure verbinden.

Wir freuen uns, diese Rarität den Schweizer Champagnerliebhabern als erstes anbieten zu können.

Empfehlungen zum Winzer&Weingut

Persönliche Angaben

Weinnotizen schliessen
Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren