Zurück zur Übersicht

Fournier Père et Fils

In den Fünfziger Jahren übernahm Paul Fournier in neunter Generation das 2 Hektaren grosse Familien-Weingut.

Heute kümmert sich sein Sohn Jacques um das Weingut, sein anderer Sohn Claude leitet die Kellerei und den Vertrieb und dessen Frau Eliane besorgt den administrativen Teil. Anfang der Neunziger Jahre erstreckte sich das Weingut Fournier auf über 60 Hektaren über die besten Terroirs der 3 Appellations des Mittleren Loiretals: Sancerre, Pouilly Fumé und Menetou Salon. Zwischen 2004 und 2008, stiegen Aude und Thibaut (die Kinder von Claude und Eliane) sowie deren jeweilige Ehepartner Guillaume und Stéphanie, in den Familienbetrieb ein.

Mittels umweltfreundlichem Anbau, kleinen Erträgen, einer gekonnten Auswahl der Trauben und Parzellen, dem schwerkraftgesteuerten Ablaufen des Rebensaftes und einer gekonnten Thermoregulation, produziert das Haus Fournier grossartige Weine, sowohl typische als auch einzigartige, die an den edelsten Tafeln weltweit anzutreffen sind, sei es in Paris, New York, London, Hongkong oder Tokio.

Empfehlungen zum Winzer&Weingut

Persönliche Angaben

Weinnotizen schliessen
Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren