Zurück zur Übersicht

Domaine Antonin Guyon

Dichte, volle Weine aus Vosne-Romanée

Die Domaine Guyon wird seit 1991 von Michel und Jean-Pierre Guyon geführt. Die Rebfläche von neuen Hektar (60% Côte de Nuits, 40% Côte de Beaune) werden seit Jahren biodynamisch bewirtschaftet. Die Weine werden in Pièces zwischen zwölf und fünfzehn Monaten ausgebaut und weder filtriert noch geschönt abgefüllt. Das Ergebnis sind sehr konzentrierte, extraktreiche, hochkomplexe und aromenstarke Weine mit intensivem, geschliffenem Tannin, ohne jeglichen Touch von übermäßiger Bearbeitung im Keller. Allen Weinen gemein ist auch ein sehr voluminöser, reichhaltiger, warmer Stil mit viel Schmelz und samtigem, langem Nachhall. Bei aller Dichte bestechen sie doch auch mit überragender Balance und Finesse. Ganz bestimmt nicht ohne Grund gehören Guyons Weine unter Insidern inzwischen zum Besten an der Côte de Nuits.

Empfehlungen zum Winzer&Weingut

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen