Zurück zur Übersicht

Château L'Arrosée St.-Emilion AOC

Die Weine von diesem Château werden immer mehr zur Rarität!

Mit dem Jahrgang 2012 wurde das letzte Mal Wein von diesem aussergewöhnlichen Weingut verkauft. Seither gehört die Domäne zu Clarence Dillon (Château Haut Brion und Château La Mission Haut Brion) und wird unter dem Namen Château Quintus verkauft. Das Terroir rund um das Weingut ist aussergewöhnlich, mit einem hohen Anteil an Kalk- und Kreideböden wird Château L'Arrosée immer sehr kühl, frisch und hocharomatisch. Selbst in heissen Jahren wie 2009 oder 2010 wirken die Weine nicht überladen, extrahiert oder überreif. Hier wird gezeigt, dass Merlot nicht nur satte, fruchtbetonte und opulente Weine machen kann, sondern eben auch zur Eleganz und Filigranität fähig ist. So wird L'Arrosée auch für Liebhaber von Burgunderweinen zu einer echten Alternative und sollte in keinem fein ausgesuchten Weinkeller fehlen.