Zurück zur Übersicht

Arnould Michel et Fils

Die 1929 gegründete Domaine wird heute von Patrick Arnould geführt. Er verkauft immer noch einen Teil seiner Trauben an Bollinger, behält aber die besten Lagen für seine eigenen Weine.

Zudem tauscht er mit Bonnaire aus Cramant (dem Fine Food Champagner Winzer von Coop) Trauben für seine Jahrgangschampagner.

Die Rebberge von Arnould liegen in der Grand Cru Gemeinde Verzenay und sind mit 80% Pinot Noir und 20% Chardonnay bestockt. Verzenay wird von vielen Kellermeistern der Champagne als die zuverlässigste Quelle für grossen, lagerfähigen Pinot Noir genannt. Die Weine sind bekannt für Intensität, sind präzis, sehr mineralisch, elegant und zeigen eine seltene Kombination von vollem, dichtem Körper und hoher Säure.

Aus diesen wunderbaren Trauben keltert Patrick Arnould, welcher mittlerweile international bekannten ist, Weine mit vorzüglichem Preis-Genuss-Verhältnis. Sein Spitzenwein, der Mémoire de Vignes wurde im 2002 zum ersten Mal abgefüllt und gehört jetzt schon zu den drei besten Blanc de Noirs der ganzen Champagne.

Empfehlungen zum Winzer&Weingut

Persönliche Angaben

Weinnotizen schliessen
Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren