Zurück zur Übersicht

Bodega Septima

Das Weinanbaugebiet der Bodega Septima befindet sich in Agrelo, in der wunderschönen Provinz Mendoza, mit Blick auf die majestätische Gebirgskette der Anden.

Die Angebotspalette umfasst eine Vielzahl schäumender und nicht schäumender argentinischer Weine.

Im Hinblick auf die Architektur, den Baustil, die verwendeten Materialien und die Raumanordnung ist die Bodega Septima zweifelsohne das Aushängeschild der jüngsten Generation von Weingütern in Mendoza. Im 5500 m2 grossen Weinkeller können bis zu 3 000 000 Flaschen gelagert werden. Inspiration lieferte die antike Tradition des Trockenmauerwerks, bei dem Steine ohne Mörtel aufgeschichtet werden, wie dies schon die Ureinwohner Mendozas, die Huarpes, taten.

Mit über 150 Hektaren Anbaufläche und einer ausgewogenen Produktion bietet die Bodega Septima eine breite Palette ausgezeichneter schäumender und nicht schäumender Weine für jeden Weinliebhaber.
Dieses Weingut gehört in vielerlei Hinsicht zu den besten seiner Klasse, sei es in Bezug auf seine Geschichte, seinen edlen Stil, die herausragende Qualität seiner Produkte oder das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Hohe Profitabilität, gehört zu den 20 besten argentinischen Exporteuren.

Empfehlungen zum Winzer&Weingut

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen