Pinot Gris

Die Sorte entstammt der Blauburgunder-Rebe und ist somit im Burgund beheimatet. Trotz ihrer rötlich-blauen Färbung gehört sie zu den weissen Sorten, da sich die Farbpigmente nicht im Fruchtfleisch, sondern in der Beerenhaut befinden.

Pinot Gris: Die rote Weisse

Pinot Gris ist eine weisse Rebsorte, obwohl die Haut Schattierungen von graublau bis rötlichbraun aufweist. Die Traube wird sowohl als Rot- als auch als Weisswein ausgebaut. Als Rotwein ist diese Rebe in Verschnittweinen mit Pinot Noir zu finden, als Weisswein im Bourgogne Blanc mit Aligoté, Pinot Blanc und manchmal auch mit Chardonnay. Die Farbangabe „gris“ (grau) ist ein Hinweis auf eine Pigmentvariation, und es gibt hellere und dunklere Beeren. Pinot Gris ergibt Weine mit einer goldgelben Farbe.

Beliebt im Elsass: Wein aus Pinot Gris

Die Rebsorte Pinot Gris hat eine lange Ahnenreihe und mutierte vermutlich schon im Mittelalter aus Pinot Noir. Ihr Ursprung wird im Burgund vermutet.

Pinot Gris ist auch in Ungarn unter dem Namen „Szürkebarát“ oder „Grauer Mönch“ anzutreffen, benannt nach den Mönchen, die die Sorte eingeführt haben. In Deutschland wird Wein aus Pinot Gris vor allem in Baden angebaut und hergestellt. Unter der Bezeichnung Ruländer werden in Deutschland alkoholreichere, milde Prädikatsweine erzeugt, die neuerdings als Grauburgunder auch trocken und säurebetont ausgebaut werden. Man findet ihn auch in Österreich, Rumänien und Norditalien.

Im Elsass geniesst der Pinot Gris einen sehr guten Ruf und wird als eine edle Sorte betrachtet. Dort befinden sich auch etwa 90 % der französischen Anbaufläche des Pinot Gris. Früher nannte man ihn dort „Tokay d’Alsace“. Diese Bezeichnung wurde aber wegen Verwechslungen mit dem ungarischen „Tokajer“ von der EU-Kommission verboten.

Pinot Gris: Süsse Traube

Der Säuregehalt der Rebsorte Pinot Gris ist meist niedrig. So bedarf es eines eher kühlen Klimas, um nicht flache, säurearme Weine zu erhalten. Ansonsten liefert Pinot Gris extraktreiche Weine mit Aromen von Mandeln, Honig und Feigen. Die Trauben besitzen einen hohen Zuckergehalt, weswegen sie vor allem im Elsass häufig süss ausgebaut werden.

 

 

Und noch mehr Rebsorten

Persönliche Empfehlungen zu: Pinot Gris

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen