Picolit

Der Name dieser autochthonen Rebsorte aus Friaul/Julisch -Venetien leitet sich vom italienischen Wort piccolo ab und ist auf ihre kleinen Beeren zurückzuführen. Im 18. Jahrhundert wurden die daraus gekelterten Süssweine sogar mit dem grossen Château d’Yquem verglichen.

Eine alte Rebsorte, die den gleichnamigem Wein aus dem Friaul ergibt: einen süssen Wein aus getrockneten Traubenbeeren.