Periquita

Den Namen Periquita erhielt die Sorte vom gleichnamigen Weinberg, der vom berühmten José Maria da Fonseca angelegt wurde. Er war massgeblich an der Verbreitung dieser Rebe beteiligt, und sein Wein hatte derart grossen Erfolg, dass die Sorte nach ihm benannt wurde.

Bei der Periquita oder Castelão Francês handelt es sich um eine sehr alte portugiesische Rebsorte. Der daraus gewonnene Wein ist farbintensiv, sehr fruchtbetont und tanninhaltig. Die Hauptanbaugebiete sind Setúbal, der Alentejo und Douro.

Und noch mehr Rebsorten