Muscadelle

Die Muskatnoten verströmende, rustikale und ertragreiche Sorte wird unter anderem in Kalifornien und Australien angebaut. In Australien wird sie oft auch zu Süssweinen vinifiziert.

Sie ist die am wenigsten bekannte der drei Weissweinsorten (neben Sémillon und Sauvignon blanc), die für süsse Weissweine aus dem Südwesten Frankreichs und dem Bordeaux verwendet werden. Muscadelle stammt aus dem Bordeaux und gehört vermutlich nicht zur Muskatellerfamilie.

Und noch mehr Rebsorten