Grignolino

Der Name stammt vom aus dem Dialekt entnommenen Begriff «grignòle», was auf die grosse Zahl von Traubenkernen hinweist. Grignolino wird sowohl sortenrein ausgebaut als auch als Verschnittpartner im Barbera d’Asti geschätzt.

Eine aus dem Piemont stammende Sorte, die helle, leichte und charmante Weine für den schnellen Verbrauch hervorbringt.

Und noch mehr Rebsorten