Garganega

Die Garganega ist eine starkwüchsige, ertragreiche und pilzresistente Sorte, die sich auf warmen und mineralreichen Vulkanböden am wohlsten fühlt. Sie wird auch für nach dem Recioto-Verfahren hergestellte Weine wie den Vin Santo verwendet.

Die Rebe hinter den Soave-Weinen aus Venetien. Erbringt zuweilen Weine mit Aromen von Mandeln, Pflaumen und Zitrusfrüchten – auch wenn Soave-Weine ansonsten eher neutraler Art sind.

Und noch mehr Rebsorten

Persönliche Empfehlungen zu: Garganega

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen