Zurück zur Übersicht

Weinbau in Kalifornien

Kalifornien gilt als das erste bedeutende Weinbaugebiet der Neuen Welt. Im globalen Vergleich der Traubenproduzenten belegt die Region Platz vier. Kalifornische Erzeugnisse halten mit französischen Spitzenweinen mit und werden auf internationalen Verkostungen mit Preisen überhäuft. Viele Kreszenzen aus dem Weinbau Kaliforniens pflegen europäische Weinstile. Doch typische Bordeaux-Assemblagen und sortenreine Chardonnays erhalten dank der sonnenverwöhnten Lagen ein eigenes Gepräge. Als Vorzeigeprodukt gelten die kraftvollen Rotweine aus der kalifornischen Kultrebe Zinfandel.

Geschichte des Weinanbaugebiets Kalifornien

Die Geschichte des amerikanischen Weinbaus beginnt im 16. Jahrhundert, als die spanischen Eroberer in Mexiko erstmals eine europäische Rebe einführten; sie erhielt den Namen Criolla.

Im Jahr 1769 pflanzte der Franziskanermönch Junipero Serra (1713–1784) im kalifornischen San Diego die erste Rebe, da er für seine Missionsstationen Messwein benötigte. Sehr wahrscheinlich stammten die Rebstöcke hierfür aus dem benachbarten Mexiko.

1833 legte dann der Franzose Jean-Louis Vignes in der Nähe von Los Angeles den ersten Weinberg mit selbst importierten Reben an. General Mariano Vallejo schliesslich gründete in Sonoma als erster einen modernen Weinbaubetrieb. Sein Nachbar war Agoston Haraszthy, ein abenteuerlustiger Ungar, der im Jahre 1861 100’000 Reben von 300 verschiedenen Sorten aus Europa mitbrachte und im neuen Weinanbaugebiet Kalifornien kultivierte. Er gründete das Weingut Buena Vista und brachte in Kalifornien die Entwicklung des Weinbaus in Schwung. Weitere Pioniere des modernen amerikanischen Weinbaus waren der Deutsche Jacob Gundlach sowie Charles Lefranc (mit dem legendären Almadén-Wein) und sein Schwiegersohn Paul Masson, der als Schaumweinkönig galt.

Um 1880 begann man an der University of California im Weinforschungszentrum in Berkeley die Eigenheiten und Eignungen von Rebsorten und Anbauplätzen zu erforschen. Bei der Weltausstellung 1889 in Paris gewannen kalifornische Winzer 20 von insgesamt 39 Medaillen. Auf dem Höhepunkt der kalifornischen Weinproduktion, Anfang des 20. Jahrhunderts, kam es zur Prohibition (1919–1933), und die meisten Betriebe des Weinbaus wurden auch in Kalifornien stillgelegt. Danach begann ein mühsamer Kampf um die Restaurierung der Weingärten und Unternehmen. Die Vorreiter des modernen Weinstils, wie wir ihn heute kennen, waren Robert Mondavi, Joe Heitz und André Tchelistcheff. In den letzten Jahrzehnten verzeichnete das Weinbaugebiet Kalifornien eine rasante Entwicklung – der Weinbau ist heute ein sehr wichtiger Wirtschaftsfaktor.

Geografie und Klima

Kalifornien erstreckt sich in einer Länge von über 1’000 Kilometern entlang der Küste am Pazifischen Ozean. Die Weinbaugebiete Kaliforniens befinden sich sowohl an der Küste als auch im Landesinneren und weisen eine sehr unterschiedliche Topografie auf. Als besonders günstig erweisen sich die vielen Sonnentage. Dass es nicht zu heiss und trocken für Weinbau in Kalifornien ist, verdankt der Bundesstaat seiner Nähe zum Ozean. Durch ihn sowie die Gebirgsketten und Tallagen teilt sich das Gebiet in verschiedene Mikroklimazonen, die jeweils unterschiedliche Weinstile hervorbringen. Das Image des sonnenverwöhnten Kaliforniens entspricht daher nur teilweise der Realität. Denn der Pazifik sorgt ganzjährig für Abkühlung. Aufgrund unterschiedlich hoher Gebirge variiert jedoch sein Einflussbereich. Mitunter dringen Meeresbrisen und Nebelschwaden weit ins Landesinnere vor. Dort fallen die Nächte kühl aus, was sich auf den Säuregehalt der Trauben günstig auswirkt. Die kühle Meeresluft verlängert die Reifephase und optimiert auf diese Weise den Geschmack. 

Weine aus der Weinregion Kalifornien

Anfangs brachte der Weinbau Kaliforniens meist verstärkte Weine hervor. Heute umfasst die Produktion von leichteren Weinen, die meist als Varietals (das heisst von einer einzigen Rebsorte) ausgebaut werden, 90 Prozent. Vermehrt trifft man auf Verschnitte nach Bordelaiser Art oder andere klassische europäische Weinstile wie Chianti oder Rioja.

Aufgrund des insgesamt warmen Küstenklimas haben die kalifornischen Rotweine einen vollmundigen und würzigen Charakter gemeinsam. Besonders beliebt im roten Sortiment sind sortenreine Cabernet-Sauvignon-Weine. In Kalifornien entwickeln viele typisch europäische Weinsorten Eigenarten. So fallen hier die Cabernets, bedingt durch das warme Klima, besonders körperreich aus. Junge Cabernets wirken aufgrund ihres hohen Tanningehalts etwas ungestüm. Mit dem Alter erreichen sie ein Aromenspektrum von ganz eigenem Gepräge. In Kalifornien gesellen sich zum Johannisbeergeschmack Aromen, die an Anis, Eukalyptus und Minze erinnern. Neben sortenreinen Erzeugnissen wird die Traubenart auch für Cuvées verwendet. Am beliebtesten ist der Verschnitt nach Bordeaux-Art mit Merlot und Cabernet Franc. Begehrt sind auch Rhônetal-Sorten. Am meisten hat es den kalifornischen Winzern der Syrah angetan. Im Weinbaugebiet Kalifornien kommt sein eigentümliches Johannisbeeraroma besonders deutlich zu Vorschein.

Legendär sind die hocharomatischen und äusserst körperreichen Zinfandels. Für den heimischen und zunehmend auch für den internationalen Markt haben sie grosse Bedeutung. Die gehaltvollen Weine weisen einen hohen Alkoholgehalt von 13, mitunter auch 14 Prozent auf. Die weichen Tannine unterstützen ihre süsse Fruchtigkeit. Die weltbesten Zinfandels kommen aus Sonoma County.

Kalifornische Rebsorten

Die Vielfalt der in Kalifornien angebauten Sorten ist groß. Weiße Sorten sind hauptsächlich Chardonnay, Colombard, Chenin Blanc, Sauvignon Blanc u. a. Rote Sorten sind Cabernet Sauvignon, Merlot, Zinfandel, Pinot Noir, Syrah u. v. m.

REBFL./PROD. Etwa 130 000 ha, rund 17 Mio. hl/Jahr.

Weinbaugebiete Kaliforniens

Das Weinanbaugebiet Kalifornien gliedert sich in fünf Regionen: Die drei an der Pazifikküste liegenden Gebiete North Coast, Central Coast und South Coast sowie die beiden im Landesinneren befindlichen Regionen Central Valley und Sierra Foothills. 2006 gab es 107 AVA-Bereiche.

North Coast

Die North Coast ist die wichtigste Weinregion Kaliforniens, sie umfasst das Mendocino County, das Napa County und das Sonoma County. Die ausgezeichneten Qualitätsweine aus Napa und Sonoma dienten als Massstab für Produzenten in anderen Teilen des Bundesstaates. Gekeltert werden fast nur hochwertige rote und weisse Varietal-Weine. Auch die Schaumweinherstellung (Sparkling Wines) ist beachtlich; sie läuft vorwiegend nach der Champagnermethode ab.

Central Valley

Das Central Valley, auch Delta and Inland genannt, hat einen Produktionsanteil von drei Vierteln des Weinbaus in Kalifornien; hauptsächlich werden Massenweine wie der White Zinfandel erzeugt. Die Landwirtschaft erzielt in diesem Gebiet sehr hohe Erträge.

Sierra Foothills

Die Sierra Foothills waren früher eine Goldgräberregion. Sie umfassen Amador County (California Shenandoah Valley, Fiddletown), El Dorado County (California Shenandoah Valley, El Dorado, Fair Play) und Yuba County (North Yuba). Früher war Zinfandel die führende Rebsorte, heute sind es vermehrt Cabernet Sauvignon und Chardonnay.

Central Coast

Die Central Coast ist eingeteilt in die Countys North Central Coast mit Livermore, Monterey, San Benito und Santa Clara sowie die South Central Coast mit San Luis Obispo und Santa Barbara. Die North Central Coast ist eine hügelige Landschaft mit vielen Hochebenen, die sich vom südlichen Monterey bis zur nördlichen San Francisco Bay erstreckt. Der sehr fruchtbare südliche Teil der Central Coast wird durch den grossen unterirdischen Salinas River entwässert.

South Coast

Wird auch Southern Area genannt und umschliesst die Counties südlich der Tehachapi Mountains. Da die Rebbestände in den letzten Jahren stark zurückgingen, ist dieses Weingebiet Kaliforniens nur noch von geringer Bedeutung.

Entdecken Sie die grosse Vielfalt an Weinen aus dem Weinbau Kaliforniens. Ob mit einer Flasche Zinfandel oder Cabernet Sauvignon: Mit wenigen Klicks kommen Sie in den Genuss kraftvoller Qualitätstropfen und schmecken den kalifornischen Lebensstil.

Persönliche Empfehlungen zur Region: Kalifornien

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen