Weinregionen

Eine Reise durch die schönsten Wein- und Ferienregionen.

Liebe Weingeniesserin, lieber Weingeniesser

Finden Sie nicht auch, ein lauer Sommerabend schmeckt besser bei einem guten  Glas Wein? Da kommt auch zuhause gleich ein bisschen Ferienstimmungauf. Noch schöner ist es natürlich, wenn unser Ferienmagazin Sie für eine Reisein die schönsten Weinregionen der Welt inspiriert. Ein Malbec in Mendoza, ein Cannonau auf Sardinien oder ein Vinho Verde im Alto Minho schmecken einfach noch ein bisschen echter und besser.
Viel Spass und viel Inspiration.

Kleine Schweiz, grosser Wein

Unter Weinkennern geschätzt und auf interna tionalen Wettbewerbenmit Preisen bedacht: Dennoch sind Schweizer Weine ausserhalb der Landesgrenzen kaum bekannt. Kein Wunder, denn die vergleichsweise geringe Produktion macht sie zu seltenen Tropfen, die mit Vorliebe im eigenen Land konsumiert werden — bevor sie auf den Weltmarkt gelangen. Bei den roten Weinen dominiert Pinot Noir bei den weissen jene aus der Chasselas-Traube. Dank der herausragenden Qualität gelten aber auch weniger «schweizerische» Sorten, wie z.B. Syrah, als interessante Alternative.

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen

Italiens Genussinseln

Die beiden Inseln Sardinien und Sizilien stehen nicht nur für italienisches Ferienfeeling, sondern für kulinarische und vinophile Vielfalt. Viele autochthone Rebsorten gedeihen hier und erfreuen sich weltweit grosser Beliebtheit. Während auf Sardinien der Grossteil der Weine aus engagierten Genossenschaften stammt, sind auf Sizilien viele Familienunternehmen tätig und kümmern sich liebevoll um teils uralte Rebbestände.

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen

Spanien – Land der Vielfalt

3000 Jahre Weingeschichte. 70 geschützte Ursprungsbezeichnungen. Eine Schatztruhe an autochthonen Trauben. Kein Zweifel, Spanien ist wahrlich ein Juwel für Weinliebhaber. Das Land ist ungeheuer vielfältig: Mit Spanisch, Katalanisch, Baskisch und Galicisch werden hier vier völlig unterschiedliche Sprachen gesprochen. Und das Klima reicht
vom grauen Galicien bis zum Brutofen Andalusien, vom rauen Atlantik bis zum milden Mittelmeer.

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen

Portugal – gelebte Tradition, geliebte Innovation

Kaum ein anderes Land spielt seine einheimischen Traubensorten und seine lange Weinbautradition so gekonnt wie Portugal. Die Winzer bleiben dabei immer offen für Trends und
neue Interpretationen von bewährten Weinstilen.

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen

Schätze aus Südamerika

Weine aus Chile sind bekannt für ihre präzise, pure Aromatik und für die saftige Frucht gepaart mit harmonischer Eleganz. Argentinien steht für vollmundige und kraftvolle Rotweine, deren Trauben an den Ausläufern der Anden gedeihen. Diese Lage bewirkt eine ausgezeichnete Balance zwischen Süsse und Säure.

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen