Schweiz

Unter Weinkennern geschätzt und auf internationalen Wettbewerben mit Preisen bedacht: Dennoch sind Schweizer Weine ausserhalb der Landesgrenzen kaum bekannt. Kein Wunder, denn die vergleichsweise geringe Produktion macht sie zu seltenen Tropfen, die – noch bevor sie auf den Weltmarkt gelangen – mit Vorliebe im eigenen Land konsumiert werden.

Pinot Gris

Die Sorte entstammt der Blauburgunder-Rebe und ist im Burgund beheimatet. Trotz ihrer rötlich-blauen Färbung gehört sie zu den weissen Sorten, da sich die Farbpigmente nicht im Fruchtfleisch, sondern in der Beerenhaut befinden.
Pinot Gris ist eine weisse Rebsorte, obwohl die Haut Schattierungen von graublau bis rötlichbraun aufweist. Die Traube wird sowohl als Rot- als auch als Weisswein ausgebaut. Als Rotwein ist diese Rebe in Verschnittweinen mit Pinot Noir zu finden, als Weisswein im Bourgogne Blanc mit AligotéPinot Blanc und manchmal auch mit Chardonnay. Die Farbangabe „gris“ (grau) ist ein Hinweis auf eine Pigmentvariation, und es gibt hellere und dunklere Beeren. Pinot Gris ergibt Weine mit einer goldgelben Farbe.

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen

Pinot noir

„König der Rotweine“ werden Erzeugnisse aus dieser klein- bis mittelbeerigen Rebe genannt. Pinot noir gehört zu den Cépages nobles und stellt damit eine der edelsten Trauben der Welt dar. In der Schweiz wird der Pinot noir sortenrein oder als Verschnitt produziert und dominiert die dortige Weinlandschaft.

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen

Valais AOC Pinot Noir Saint-Léonard Domaines des Virets 2016

Helles Rubinrot, offenes reifes Fruchtbukett von Himbeeren und roten Kirschen, schöne Gewürznoten mit etwas Nelken, im Gaumen weicher und runder Auftakt, wirkt gaumenfüllend und voluminös, die frische Säure bringt jedoch Eleganz und glasklare Frucht, bereits trinkreif und geschmeidig, mit aroma … Zum Produkt
CHF 10.35
statt CHF 12.95 75cl (10cl = 1.38)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen

AKTIONEN:

411 Weine

Persönliche Angaben

Bitte loggen Sie sich ein.
Diese Funktion steht Ihnen nur als registrierter Benutzer zur Verfügung.
Login Registrieren Weinnotizen schliessen