Marlborough Wild Sauvignon Blanc Greywacke 2015

Durchschnittliche Bewertung: 3 von 5
(Bewertungen)
Zoom

Der Wilde von Kevin Judd
Wein-Expertin Miriam Lemke
Expertenbewertung

Der Sauvignon Blanc von Greywacke hat ein üppiges Bukett, welches an Crème Brulée mit zarten Vanillenoten und Anklängen von Thymian und geröstetem Sesam erinnert. Am Gaumen ist er schön kräutrig und mineralisch abgerundet. Beeindruckender Nachhall.
CHF 29.95 Mit Superpunkten bezahlbar
(10cl = 3.99)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Neuseeland

Die junge Weinbaunation Neuseeland verbuchte ihre ersten Erfolge mit dem Sauvignon Blanc. Meist gibt dieser sich sehr explosiv mit Bilderbucharomen von Stachelbeeren und frischem Gras. Wonach man aber noch intensiver Ausschau halten sollte, sind die Pinots Noirs. Mehr Infos

  • Rebsorten-ABC

    Sauvignon blanc

    Sauvignon blanc stellt eine der weltweit edelsten und wichtigsten weissen Sorten dar. Je nach Terroir und Ausbauart eignen sich Sauvignon-blanc-Weine als Aperitif, zu Nachspeisen oder als idealer Gefährte von Schalentieren, Fisch und Pasta. Die Sorte hat zahlreiche Synonyme: Blanc Fumé, Blanc Fumet, Fumé blanc, Muskat-Silvaner, Muskatny Silvanec und viele mehr.

2 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 3 von 5
Ø 3

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    1
  • Bewertung: 4 von 5
    0
  • Bewertung: 3 von 5
    0
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    1

Experten

«Der Wilde von Kevin Judd»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet am 27.11.2018 (bewerteter Jahrgang 2015)
Wild heisst in diesem Fall, dass dieser Sauvignon blanc spontan vergoren wurden (also mit natürlichen Hefen). Kevin Judd verleiht diesem Neuseeländer dadurch mehr Vielschichtigkeit und Tiefe.

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 1 von 5
Bewertet von am 03.12.2018 (bewerteter Jahrgang 2015)
Terrible, definitely not worth paying this for

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte