Zoom

Gelungene Partnerschaft
Wein-Experte John Wittwer
Expertenbewertung

Reiches breites Blütenduftbouquet, mit Aromen von Pfirsich und Honig, im Antrunk verspielt und frisch mit Kohlensäure, feine süssliche Note, extravagantes Aromaspiel, vollmundig und kräftig, mit zarter Herbe im Abgang.

10% ab 6 Flaschen bei Online-Bestellungen

CHF 12.95
75cl (10cl = 1.73)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinregionen in Italien

Italien ist neben Frankreich, Spanien und Deutschland das bekannteste Weinland Europas. Wegen der hervorragenden Küche und des besonderen Charmes des Landes und seiner Bewohner ist es wohl auch das beliebteste. Die Weinregionen in Italien gehören zu den ältesten und vielfältigsten der Welt. Mehr Infos

Venetien, Weinregionen in Italien

Ein bekannter Wein aus dieser Region ist der Valpolicella. Noch berühmter ist jedoch der Prosecco, ursprünglich der Name einer alten Rebsorte aus dieser Gegend. Dieser Spumante entsteht mittels Tankgärung. Mehr Infos

Masi

Sie nennen ihn «Mister Amarone«. Das Familienunternehmen gilt als einer der besten Amarone-Produzenten der Welt.

Geleitet wird das Traditionshaus, das viel Zeit und Geld in Forschung und Innovation investiert, von «Mister Amarone« Sandro Boscaini und seinen Kindern Alessandra und Raffaele, der mittlerweile siebten Generation. Sie ernten sozusagen, was die sechs Generationen davor an Investition in Forschung und Innovation gesteckt haben. Trotz imposanter Produktionszahlen versteht es die Familie Boscaini, Massstäbe zu setzen, die sonst nur in kleinen Weingütern zu finden sind.

Mehr Infos
  • Rebsorten-ABC

    Pinot Gris

    Die Sorte entstammt der Blauburgunder-Rebe und ist somit im Burgund beheimatet. Trotz ihrer rötlich-blauen Färbung gehört sie zu den weissen Sorten, da sich die Farbpigmente nicht im Fruchtfleisch, sondern in der Beerenhaut befinden.

11 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 3.7 von 5
Ø 3.7

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    5
  • Bewertung: 4 von 5
    4
  • Bewertung: 3 von 5
    0
  • Bewertung: 2 von 5
    2
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Experten

«Gelungene Partnerschaft»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet am 27.07.2017 (bewerteter Jahrgang 2015)
Aus Pinot Grigio-Trauben und aus rund drei Wochen angetrockneten Beeren der lokalen Sorte Verduzzo, die dann drei Monate im Barrique vergoren werden, wird diese weisse Assemblage ganz im traditionellen Stil des Hauses Masi gekeltert. Dieser erfrischende Weisswein wird dann im Stahltank ausgebaut und passt mit Leichtigkeit zu jedem Aperitif. Ein Versuch gar zu Raclette oder Fondue – warum nicht?

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 12.06.2017 (bewerteter Jahrgang 2015)
ok
«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 02.08.2016 (bewerteter Jahrgang 2015)
Ich kaufte diesen Wein 'probehalber' nur wegen der Marke MASI. Ich wurde nicht enttäuscht. Zwar hat er mit 13.5% etwas viel Alkohol, aber der Wein gefällt.
«Katastrophaler Verschluss»
Bewertung: 2 von 5
Bewertet von am 02.03.2016 (bewerteter Jahrgang 2014)
Ich warte immer noch auf eine Erklärung, wie man diesen unsäglichen Plasticverschluss öffnet. Sonst gefiele mir der Wein ziemlich.

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte