Weinnotizen Optionen einblenden
Zoom 20 % Rabatt

Helles Zitronengelb, in der Nase zurückhaltende Aromen von Zitrone, Honig und weissen Blüten, am Gaumen frisch, weich und saftig mit Zitrusfruchtaromatik im Abgang.

Regionaler Artikel
CHF 6.35 statt CHF 7.95 75cl (10cl = 0.85)
1 Flasche entfernen 1 Flasche hinzufügen Flaschen In den Warenkorb legen

Prüfen Sie die Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle.
Filialen anzeigen

Weinregionen in Italien

Italien ist neben Frankreich, Spanien und Deutschland das bekannteste Weinland Europas. Wegen der hervorragenden Küche und des besonderen Charmes des Landes und seiner Bewohner ist es wohl auch das beliebteste. Die Weinregionen in Italien gehören zu den ältesten und vielfältigsten der Welt. Mehr Infos

Venetien, Weinregionen in Italien

Ein bekannter Wein aus dieser Region ist der Valpolicella. Noch berühmter ist jedoch der Prosecco, ursprünglich der Name einer alten Rebsorte aus dieser Gegend. Dieser Spumante entsteht mittels Tankgärung. Mehr Infos

  • Rebsorten-ABC

    Pinot Gris

    Die Sorte entstammt der Blauburgunder-Rebe und ist somit im Burgund beheimatet. Trotz ihrer rötlich-blauen Färbung gehört sie zu den weissen Sorten, da sich die Farbpigmente nicht im Fruchtfleisch, sondern in der Beerenhaut befinden.

    Mehr Erfahren Sie mehr über Pinot Gris
Diesen Wein bewerten

10 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 2.8 von 5
Ø 2.8

  • Bewertung: 5 von 5
    0
  • Bewertung: 4 von 5
    2
  • Bewertung: 3 von 5
    5
  • Bewertung: 2 von 5
    2
  • Bewertung: 1 von 5
    1

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 2 von 5
Bewertet von am 13.11.2017 (bewerteter Jahrgang 2015)
n
«»
Bewertung: 3 von 5
Bewertet von am 06.06.2017 (bewerteter Jahrgang 2015)
gutes Preis - Leistungsverhältnis
«Kühl geniessen»
Bewertung: 3 von 5
Bewertet von am 09.03.2016 (bewerteter Jahrgang 2014)
Ist kühl zu konsumieren
«Pinot Grigio Canti Veneto 2013»
Bewertung: 1 von 5
Bewertet von am 14.12.2015 (bewerteter Jahrgang 2013)
etwas wässeriger, sehr leichter Pinot Grigio, staubig. Entwickelt sich erst ab 10 Grad C. In tieferen Temperaturen ungewöhnlicher Beigeschmack (Apotheke). Etwas Apfel. Rechtfertigt den tiefen Preis.aber mir fehlt eine Cytrus-Note

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte