Montecucco DOC Vermentino Melacce 2014

Durchschnittliche Bewertung: 0 von 5
(Bewertungen)
Zoom 30 %
Reiner Vermentino mit fruchtig frischem Auftakt. Man erkennt Aromen von Granny Smith Apfel, weissem Pfirsich und Limetten, sowie einem Hauch exotischen Früchten. Im Gaumen knackig, trocken und mit einer tollen Mineralität. Auch das Finale ist trocken und zeigt einen schönen Druck sowie eine aromatische Präzision.
CHF 6.95
statt CHF 9.95 75cl (10Zentiliter = 0.93)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Aktion nur online gültig und in Coop Megastores

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinregionen in Italien

Italien ist neben Frankreich, Spanien und Deutschland das bekannteste Weinland Europas. Wegen der hervorragenden Küche und des besonderen Charmes des Landes und seiner Bewohner ist es wohl auch das beliebteste. Die Weinregionen in Italien gehören zu den ältesten und vielfältigsten der Welt. Mehr Infos

Weinanbau in der Toskana, Weinregionen in Italien

Von allen Regionen Italiens geniesst das Weinanbaugebiet Toskana das höchste Ansehen. Dort werden die meisten Qualitätsweine produziert, zu denen einige grosse Namen gehören: Chianti, Brunello di Montalcino, Vino Nobile di Montepulciano und die sogenannten Supertoskaner wie Sassicaia und Tignanello. Eine zentrale Bedeutung kommt der Rebsorte Sangiovese zu. Ob Tafelwein aus der rustikalen Korbflasche oder ein über viele Jahre gereifter Brunello: Ohne die Sangiovese sind die weltweit geschätzten Tropfen aus der Toskana nicht denkbar. Mehr Infos

Castello ColleMassari

Castello ColleMassari liegt in der nördlichen Maremma im DOC-Gebiet Montecucco, genauer gesagt zwischen den Weinbergen Montalcinos und denen des Morellino di Scansano.

Sie befinden sich 320 Meter über Meer. Der gesamte Besitz umfasst eine Fläche von 1200 Hektaren. Davon sind 110 Hektaren mit Reben bestockt. Sangiovese dominiert bei den roten Sorten mit einem Anteil von 80%. Ciliegolo, Montepulciano und Cabernet Sauvignon machen den Rest aus. Vermentino ist die meist angebaute weisse Traube. Auf dem Weingut wird nach den Grundsätzen des Bioweinbaus gearbeitet. Castello ColleMassari gehört Claudio Tipa, das er zusammen mit seiner Frau und seiner Schwester aufgebaut hat. Damit hat er sich einen Kindheitstraum erfüllt. Der erste abgefüllte Jahrgang war 2000. Tipa ist zudem Besitzer von Grattamacco in Bolgheri sowie Poggio di Sotto in Montalcino.

Mehr Infos
  • Rebsorten-ABC

    Vermentino

    Die Vermentino-Rebsorte ist die Basis für einen vollmundigen Weisswein. Auffällig ist ein Vermentino-Wein besonders wegen seiner intensiv leuchtenden goldgelben Farbe, die oftmals mit grünen Reflexen durchsetzt ist – der Wein aus Vermentino-Trauben ist sowohl ein Augen- als auch Gaumenschmaus.

0 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 0 von 5
Ø 0

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    0
  • Bewertung: 4 von 5
    0
  • Bewertung: 3 von 5
    0
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Bitte beachten Sie, dass die Aktion nur online gültig ist und in Coop Megastores.

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte