Zoom

Aus dem grossen Fundus italienischer Rebsorten
Wein-Experte Raphael Tanner
Expertenbewertung

Dichtes Zitronengelb, offene Aromatik von Zitrusfrüchten, Honig, Quitte und Malz, am Gaumen stoffig mit dichter Frucht und viel Extrakt, ein hochwertiger Weisswein mit langem Abgang und komplexer Aromatik.

10% ab 6 Flaschen bei Online-Bestellungen

CHF 9.95
75cl (10cl = 1.33)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinregionen in Italien

Italien ist neben Frankreich, Spanien und Deutschland das bekannteste Weinland Europas. Wegen der hervorragenden Küche und des besonderen Charmes des Landes und seiner Bewohner ist es wohl auch das beliebteste. Die Weinregionen in Italien gehören zu den ältesten und vielfältigsten der Welt. Mehr Infos

Kampanien, Weinregionen in Italien

In der Antike wurden hier die bekanntesten Weine des gesamten Mittelmeerraums gekeltert. Cäsar schlürft zwar keinen Falerner mehr, hätte aber heute bestimmt seine Freude an Fiano, Taurasi und Co. Mehr Infos

  • Rebsorten-ABC

    Falanghina

    Charaktervolle alte Weissweinrebe, wahrscheinlich griechischen Ursprungs. Sie wird noch heute an der Küste von Kampanien nördlich von Neapel angebaut. Aus den Trauben werden Weine mit schöner Frucht und wunderbar mineralischen Noten gekeltert.

13 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4 von 5
Ø 4

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    2
  • Bewertung: 4 von 5
    9
  • Bewertung: 3 von 5
    2
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Experten

«Aus dem grossen Fundus italienischer Rebsorten»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet am 28.06.2016 (bewerteter Jahrgang 2015)
Falanghina ist eine eher unbekannte aber sehr spannende Rebsorte. Sie ergibt frische, leichtfüssige Weine mit Grandezza, Subtilität und breitem Aromaspektrum. Richtig gepflegt kann diese weisse Sorte komplexe, hocharomatische Weine mit guter Spannkraft und Würze hervorbringen. Terredora beweist mit diesem Wein einmal mehr, wie sehr die Macher die einheimischen Rebsorten verstehen.

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 07.11.2018 (bewerteter Jahrgang 2017)
This is a great Italian white at a good price point. Fresh, light and good for an apero or with fish. Try the Greco di tufo from the same label, delicious and smooth!
«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 04.11.2016 (bewerteter Jahrgang 2015)
Spannende Aromenvielfalt einer eher unbekannten Rebsorte. ÜBERRASCHUNG VOLLKOMMEN GELUNGEN.
«vorzüglicher Italiener»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 04.08.2016 (bewerteter Jahrgang 2015)
sehr feiner Italiener,fruchtig und süffig. hervorragend zum Apéro. Preis/Leistung top.
«Delicious»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 27.07.2015 (bewerteter Jahrgang 2014)
Dieser Wein schmeckt vorzüglich!! Sehr fruchtig und passt sehr gut zu Fisch und natürlich als Apéro!!

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte