Alsace AOC Gewürztraminer Baron de Hoen Beblenheim 2016

Durchschnittliche Bewertung: 4.2 von 5
(143 Bewertungen)
Zoom 20 % Rabatt

Herrlich sommerlicher Tischwein
Wein-Experte Raphael Tanner
Expertenbewertung

Helles Gelb, intensive Blütenduftnoten, leichte Exotik mit Rosenaroma, präsente breite Süsse, mild und ausgewogen mit wenig Säure, angedeutete Würzigkeit mit leichter Herbe zum Schluss.

CHF 7.95
statt CHF 9.95 75cl (10cl = 1.06)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Die Weinregionen Frankreichs

Frankreich ist das Weinland par excellence. Die Grande Nation produziert die meisten Qualitätsweine. Frankreich ist Vorbild für Winzer weltweit. Mehr Infos

Elsass, Die Weinregionen Frankreichs

Aufgrund seiner Geschichte ist das Elsass bei der Weinherstellung und den Rebsorten stark deutsch geprägt. Unbedingt probieren muss man den bekannten Crémant d’Alsace, der nach der Champagnermethode hergestellt wird. Mehr Infos

Baron de Hoen

Als sich in den 1950er -Jahren ein paar tüchtige Winzer aus Beblenheim im Herzen des Elsass zu einer Genossenschaft zusammenschlossen, wählten sie das Schloss der Barone von Hoen mitten im Dorf zu ihrem Markensymbol.

1952 gründete eine Handvoll Winzer aus Beblenheim im Herzen des Elsass, einem lauschigen Dorf mit Fachwerkhäusern und dem Schloss der Herren von Hoen de Dillenburg, ihre eigene Genossenschaftskellerei. Das Schloss und das «Clos de Hoen», in deren Nähe die Kellerei entstand, wurden zu ihrem Symbol, und noch heute kommt eine Linie ausgezeichneter Weine unter der Bezeichnung «Baron de Hoen» auf den Markt, darunter solche aus Sorten wie Gewürztraminer, Riesling und Pinot gris. Zusätzlich füllt die Kellerei Weine aus mehreren Grand-Cru-Lagen ab, wie Sonnenglanz und Schoenenbourg, produziert Crémant d’Alsace (Schaumwein), diverse Spezialitäten und Weine aller Elsässer Traubensorten.

Die Genossenschaft zählt mittlerweile rund 120 Mitglieder und verarbeitet die Produktion von 285 Hektar Reben, die in Beblenheim und mehreren umliegenden Dörfern wachsen. Damit fungiert sie an sechster Stelle der Elsässer Weinproduzenten, gross genug, um zufriedene Kunden in aller Welt beliefern zu können, und doch übersichtlich und von menschlicher Dimension, ohne die Wein gar nicht erst entstehen kann.

Seit ihrer Gründung hat die Genossenschaft sich ständig modernisiert, um auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben. Die Zertifizierung mit der Qualitätsnorm ISO 9002, die garantiert, dass ein Produkt stets exakt den Vorgaben und damit den Erwartungen des Kunden entspricht, ist ein Beispiel dafür. Heute gehört Beblenheim darum zu den anerkanntesten und zuverlässigsten der Elsässer Produzenten, mit Weinen, die sich nicht zuletzt durch ihr ausgezeichnetes Preis-/Spass-Verhältnis einen Namen gemacht haben.

Mehr Infos
  • Rebsorten-ABC

    Gewürztraminer

    Neuesten Erkenntnissen zufolge handelt es sich beim Gewürztraminer um eine der ältesten Weinsorten überhaupt. Wegen ihrer Würzigkeit und ihres markanten Aromas eignen sich diese Weine hervorragend zu Speisen mit ähnlichen aromatischen Eigenschaften. Die Rebsorte mit dem deutschen Namen wird vor allem in Frankreich angebaut, ist aber ebenso in Norditalien, Deutschland und Übersee in Neuseeland sowie in den USA beliebt. Sie eignet sich wegen des charakteristischen Aromas hervorragend als „Einstiegssorte“. Denn der intensive Geschmack und unverkennbare Duft bleiben auch ungeübten Weintrinkern lange im Gedächtnis.

Diesen Wein bewerten

143 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4.2 von 5
Ø 4.2

  • Bewertung: 5 von 5
    64
  • Bewertung: 4 von 5
    64
  • Bewertung: 3 von 5
    8
  • Bewertung: 2 von 5
    2
  • Bewertung: 1 von 5
    5

Experten

«Herrlich sommerlicher Tischwein»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet am 27.04.2018 (bewerteter Jahrgang 2016)
Dieser duftige Gewürztraminer mit deutlicher Restsüsse ist der ideale Begleiter für exotische und asiatische Gerichte.

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 12.03.2018 (bewerteter Jahrgang 2016)
Super Produkt!
«»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 12.03.2018 (bewerteter Jahrgang 2016)
Vin doux, se marie très bien avec plats épicés
«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 07.03.2018 (bewerteter Jahrgang 2016)
Vin idéal pour les dames doux et sucré.
«»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 10.01.2018 (bewerteter Jahrgang 2016)
Einer unserer Hausweine. Gut und preiswert.
«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 09.01.2018 (bewerteter Jahrgang 2016)
Ausgezeichnet dieser Gewürztraminer

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte