Baron de Rothschild Réserve Spéciale Bordeaux blanc AOC 2017

Durchschnittliche Bewertung: 4.3 von 5
(43 Bewertungen)
Zoom
Helles Strohgelb, in der Nase Blütenduft und Noten von Stachelbeeren, imGaumen angenehm aromatisch, ausgeprägter Fruchcharakter, schön ausgewogen, interessant, trocken, mit zartherbem Abgang. Ein guter Aperitifwein mit Charakter!
Regionaler Artikel

10% ab 6 Flaschen bei Online-Bestellungen

CHF 10.95
75cl (10cl = 1.46)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Die Weinregionen Frankreichs

Frankreich ist das Weinland par excellence. Die Grande Nation produziert die meisten Qualitätsweine. Frankreich ist Vorbild für Winzer weltweit. Mehr Infos

Domaines Barons de Rothschild

Château Lafite Rothschild, die absolute Weinlegende, ist nicht nur einer der berühmtesten und kostbarsten Weine der Welt, sondern auch einer der ältesten.

Im Mittelalter war Lafite ein ausgedehnter Herrensitz, der bereits im 14. Jahrhundert schriftliche Erwähnung fand. Ab dem 17. Jahrhundert spezialisierte sich das Gut nach und nach auf den Qualitätsweinbau. Hundert Jahre später standen hier stolze 60 Hektar unter Reben. Am 22. Mai 1707 wurden im Londoner Hafen mehrere Fässer Lafite versteigert. Sie erzielten 10- bis 20-mal mehr als gewöhnlicher Bordeaux. Und 1815 notierte der bekannte Weinmakler Lawton: «Ich habe ihn [Lafite] als den elegantesten, delikatesten und feinsten [aller Spitzenweine] klassiert.» In die Hand der einflussreichen Hochfinanz-Familie Rothschild kam Lafite 1868. Heutiger Verwalter ist Eric de Rothschild.

Die Rebparzellen von Lafite erstrecken sich über 115 Hektar eindrücklicher Kieshalden der Gemeinde Pauillac. Sie sind zu 70 Prozent mit Cabernet Sauvignon bepflanzt, der im fertigen Wein bis zu 80 Prozent und mehr ausmachen kann. Merlot (25 Prozent), Cabernet franc (3 Prozent) und Petit Verdot (2 Prozent) spielen hier eine Nebenrolle.

Nur ein Teil der Ernte, meist weniger als 50 Prozent, ergibt Lafite -Rothschild. Der Rest wird zum sogenannten Zweitwein Les Carruades verarbeitet oder in Weinen des eigenen Handelsbetriebs verwendet.

Lafite ist ein ganz besonderer Wein. Legendär, gesucht und sehr teuer, besitzt er die seltene Qualität absoluter Ausgewogenheit und grosser Raffinesse sowie immense Reifekapazität, Garant für die optimale Entwicklung seines betörenden Buketts. Dafür braucht es Geduld: Bis zum Alter von 10, besser noch 15 Jahren sollte man einen Lafite Rothschild im Keller vergessen.

Mehr Infos
  • Rebsorten-ABC

    Sauvignon blanc

    Sauvignon blanc stellt eine der weltweit edelsten und wichtigsten weissen Sorten dar. Je nach Terroir und Ausbauart eignen sich Sauvignon-blanc-Weine als Aperitif, zu Nachspeisen oder als idealer Gefährte von Schalentieren, Fisch und Pasta. Die Sorte hat zahlreiche Synonyme: Blanc Fumé, Blanc Fumet, Fumé blanc, Muskat-Silvaner, Muskatny Silvanec und viele mehr.

  • Rebsorten-ABC

    Sémillon

    Der Ursprung dieser Sorte liegt in Frankreich. Ihr Anbau ist in den letzten Jahrzehnten sehr stark zurückgegangen. Aus diesem Grund haben sich im Jahr 2008 insgesamt 17 Weinproduzenten zusammengetan, um die Zucht von eigenen Sémillon-Rebklonen zu fördern.

43 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4.3 von 5
Ø 4.3

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    25
  • Bewertung: 4 von 5
    13
  • Bewertung: 3 von 5
    2
  • Bewertung: 2 von 5
    1
  • Bewertung: 1 von 5
    2

Kundenbewertungen

«»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 10.11.2017 (bewerteter Jahrgang 2016)
passt immer, ob Apero,oder zum Essen
«»
Bewertung: 3 von 5
Bewertet von am 07.11.2017 (bewerteter Jahrgang 2016)
gutes Preis/Leistungsverhältnis
«»
Bewertung: 1 von 5
Bewertet von am 23.01.2017 (bewerteter Jahrgang 2015)
Einer der schlechtesten Weissweine, die ich in der letzten Zeit getrunken habe! Ohne jede Frucht, ohne jeden Charme, grobschlächtig und ohne Raffinement. Ein echter Rufgefährder für Rothschild und coop!
«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 17.01.2017 (bewerteter Jahrgang 2015)
Sehr fruchtiger und süffiger Weisswein. Bin positiv überrascht!
«»
Bewertung: 5 von 5
Bewertet von am 04.11.2016 (bewerteter Jahrgang 2015)
Sehr feiner Wein, einfach köstlich zum Apéro oder erlesenen Speisen

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte