Zoom

Familienbetriebe, wie die Thörles..
Wein-Expertin Miriam Lemke
Expertenbewertung

In der Nase Aromen von reifen Aprikosen und gelben Pfirsichen. Am Gaumen ein Hauch von Kräutrigkeit und cremiger Würze, untermalt von vielen salzige Komponenten vom Kalksteinboden.

10% ab 6 Flaschen bei Online-Bestellungen

CHF 13.95
75cl (10cl = 1.86)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinanbaugebiete in Deutschland

Seit Jahren ist der Weinanbau in Deutschland nicht mehr nur für seine hervorragenden Weissweine bekannt. Junge, innovative Winzer sorgen mit ihren Pinots (in Deutschland auch „Blau-“ oder „Spätburgunder“ genannt) schon länger für Furore und machen den Vorbildern im Burgund mächtig Konkurrenz. 13 verschiedene Weinbaugebiete in Deutschland bieten eine breit gefächerte Weinvielfalt, die einen internationalen Vergleich nicht zu scheuen braucht. Mehr Infos

Weingut Thörle

Bereits seit dem 17. Jahrhundert ist die Familie Thörle in Saulheim im Weinbau tätig.

Seit 2006 haben, Christoph und Johannes Thörle, das Weingut von Ihren Eltern übernommen. Seit dem liegt der Fokus von Christoph und Johannes Thörle fast ausschließlich auf den klassischen Rebsorten Riesling, Silvaner und den Burgundern. Die Brüder finden, dass diese Rebsorten am besten zu den kalksteinreichen Böden von Saulheim passen. Authentizität ist beiden sehr wichtig und Ihre Handschrift spiegelt sich in den Weinen wider. Die Auseinandersetzung mir den  Saulheimer Weinbergslagen ist der Schlüssel zum Erfolg.

Mehr Infos
  • Rebsorten-ABC

    Riesling

    Riesling ist ohne Zweifel die Rebsorte für allerfeinste Weissweine. Im Glas entfalten sie ein betörendes, feinfruchtiges Bouquet. Die Weine haben ein gutes Alterungspotenzial. Trocken oder edelsüss ausgebaut, sind sie als Begleiter von Mahlzeiten vielseitig einsetzbar.

2 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4.5 von 5
Ø 4.5

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    1
  • Bewertung: 4 von 5
    1
  • Bewertung: 3 von 5
    0
  • Bewertung: 2 von 5
    0
  • Bewertung: 1 von 5
    0

Experten

«Familienbetriebe, wie die Thörles..»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet am 22.09.2017 (bewerteter Jahrgang 2014)
.. die beiden Thörle Brüder zeigen eindrücklich, wie man einen Generationenwechsel erfolgreich vornimmt. Mit dem Wissen der Eltern modernisieren die Thörles das Weingut Schritt für Schritt. Innovative Vermarktung wird nun mit einem neuen Keller ergänzt. Grosse Investitionen, die sich auszahlen werden. Weiter so!

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte