Alentejo DOC Porta da Ravessa vinho tinto 2018

Durchschnittliche Bewertung: 2.9 von 5
(Bewertungen)
Zoom 25 %
Dunkles Rubinrot, zeigt Aromen reifer Beeren, Kirschen und Johannisbeeren, mit jugendlicher Würzigkeit und Frische, im Gaumen weich und mit viel Frucht, wenig Tannin, leichter Rotwein mit Frische und moderatem Alkoholgehalt, fruchtbetonter Abgang.
CHF 5.45
statt CHF 7.30 75cl (10Zentiliter = 0.73)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
Flaschen In den Warenkorb legen
6

Verfügbarkeit in Ihrer Verkaufsstelle prüfen

Weinanbau in Portugal

Portugal blickt auf eine alte und turbulente Weinbaugeschichte zurück und ist vor allem für Portwein, Madeira und die Korkproduktion bekannt. Es ist darüber hinaus aber auch das Land unzähliger autochthoner Rebsorten, und das Douro-Gebiet war eines der ersten herkunftskontrollierten Gebiete überhaupt. Mehr Infos

Alentejo, Weinanbau in Portugal

Der Alentejo wird oft als «das Kalifornien von Portugal» bezeichnet. Tatsächlich: Viele Toperzeuger produzieren hier ihre Weine konsequent nach den Bedürfnissen des Marktes, das heisst frei von traditionellen Vorgaben, trotzdem sind Weine aus alteingesessenen Sorten wieder auf dem Vormarsch. Mehr Infos

9 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 2.9 von 5
Ø 2.9

Diesen Wein bewerten
  • Bewertung: 5 von 5
    1
  • Bewertung: 4 von 5
    2
  • Bewertung: 3 von 5
    2
  • Bewertung: 2 von 5
    3
  • Bewertung: 1 von 5
    1

Kundenbewertungen

«Il prezzo non vale l'acquisto»
Bewertung: 2 von 5
Bewertet von am 13.06.2019 (bewerteter Jahrgang 2018)
Vino molto economico con un gradazione alcolica non bassa ( 13,5°) ma il carattere non molto persistente nel palato e il retrogusto non sono eccessivamente duraturi. Si potrebbe acquistare solo per il prezzo.
«»
Bewertung: 2 von 5
Bewertet von am 01.07.2019 (bewerteter Jahrgang 2017)
bitter
«Lieber nicht . . .»
Bewertung: 1 von 5
Bewertet von am 22.11.2014 (bewerteter Jahrgang 2013)
Kann diesem Wein nur 1 Stern geben. Noch nie so einen schlechten Portugiesen getrunken bzw. musste ihn verkochen . . .
«Gut und billig»
Bewertung: 3 von 5
Bewertet von am 13.04.2014 (bewerteter Jahrgang 2012)
Der Alentejo hat zwar noch keine lange Weinbautradition, aber die Böden sind gut und die Lagen werden immer spezifischer. Kaufen und beobachten! Villeicht werden die immer noch besser.
«Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis»
Bewertung: 4 von 5
Bewertet von am 18.05.2012 (bewerteter Jahrgang 2010)
Aus den Ferien als einfacher Hauswein bekannt und nun endlich auch in der Schweiz erhältlich. Die Weine aus Portugal sind häufig noch immer unterschätzt. Die Coop Beschreibung passt ausgezeichnet.

Diesen Wein bewerten

Bewertung*
Noch 500 Zeichen
* Pflichtfelder

Meine Verkaufsstellen

Sie haben noch keine Verkaufsstellen hinterlegt. Finden Sie ihre bevorzugten Verkaufsstellen und markieren Sie diese. So können wir Ihnen für Ihre Weinselektion die Verfügbarkeit in der Filiale anzeigen.

Ihre favorisierten Verkaufsstellen

    Verkaufsstellen hinzufügen

    Empfohlene Produkte